Mo, 27. Februar 2017

Amadeus Award 2017: Die Nominierten stehen fest

Musicnews 27.02.2017

Der Countdown für die 17. Verleihung der Amadeus Austrian Music Awards hat begonnen. Die heute präsentierte Nominiertenliste wird von Voodoo Jürgens und Julian le Play mit jeweils fünf Nominierungen gefolgt von Andreas Gabalier und Lemo mit jeweils vier Nominierungen angeführt.

Mit jeweils drei Nominierungen sind Die Seer und Pizzera & Jaus im Rennen. Mit jeweils zwei Nominierungen haben auch Avec, Bilderbuch, Christina Stürmer, Granada, Hannah, Leyya, Mavi Phoenix, Nik P., das Nockalm Quintett, Seiler und Speer, Thorsteinn Einarsson und Wanda gute Chancen auf eine der begehrten Amadeus Trophäen. Die komplette Nominierungsliste siehe unten und hier: www.amadeusawards.at .
James Blunt und Amy Macdonald konnten bereits als internationale Stargäste für das Showprogramm fixiert werden. Weitere österreichische Top-Acts werden folgen. Durch den Abend im Volkstheater führen Amadeus-Host Manuel Rubey und Radio FM4 Moderatorin Riem Higazi. TV-Partner ORF überträgt die Award-Show live-zeitversetzt im zweiten Hauptabend.

Band des Jahres

  • Bilderbuch
  • Nockalm Quintett
  • Pizzera & Jaus
  • Seiler & Speer
  • Wanda

Künstler des Jahres

  • Andreas Gabalier
  • Julian Le Play
  • Lemo
  • Nik P.
  • Voodoo Jürgens

Künstlerin des Jahres

  • Avec
  • Christina Stürmer
  • Hannah
  • Mavi Phoenix
  • Zoe

Album des Jahres

  • Ansa Woar – Voodoo Jürgens
  • MTV Unplugged – Andreas Gabalier
  • SchwarzoderWeiss – Rainhard Fendrich
  • Zugvögel – Julian le Play
  • 20 Jahre – Nur das Beste! – Die Seer

Song des Jahres

  • Flowrag – Helden
  • Lemo – Himmel über Wien
  • Julian Le Play – Hand in Hand
  • Voodoo Jürgens – Heit grob ma Tode aus
  • Pizzera & Jaus – Jedermann

Live-Act des Jahres

  • Andreas Gabalier
  • Bilderbuch
  • Die Seer
  • Seiler & Speer
  • Wanda

Songwriter des Jahres

  • Lemo (Musik & Text) – Himmel über Wien – Lemo
  • Hubert Molander und Emanuel Treu (Musik & Text) – Kick im Augenblick – Beatrice Egli
  • Lukas Hillebrand (Musik), Thorsteinn Einarsson und Noa Ben-Gur (Text) Kryptonite – Thorsteinn Einarsson
  • Helmut Martinelli und Gerald Moser (Musik & Text) – Nie mehr ohne dich – Die Paldauer
  • Bella Wagner, Hovannes Djibian und Masta Huda (Musik & Text) – Weapons Down – Bella Wagner

FM4-Award

  • Leyya
  • Mavi Phoenix
  • Voodoo Jürgens
  • Granada
  • Kimyan Law

Tonstudiopreis ‚Best Sound‘

  • Avec
  • Julian Le Play
  • Möwe
  • Ritornellle
  • Zoe

Alternative

  • Dawa
  • Granada
  • James Hersey
  • Leyya
  • Voodoo Jürgens

Electronic/Dance

  • Electro Guzzi
  • Mynth
  • Ogris Debris
  • Parov Stelar
  • Waldeck

Hard/Heavy

  • Alles Mit Stil
  • Black Inhale
  • Harakiri for the Sky
  • Serenity
  • Mayfair

Hip Hop/Urban

  • Crack Ignaz
  • Dame
  • Nazar
  • Raf Camora
  • Texta

Jazz/World/Blues

  • Ernst Molden
  • Herbert Pixner Project
  • Karl Razer Trio
  • Norbert Schneider
  • Wolfgang Puschnig

Pop/Rock

  • Christine Stürmer
  • Lemo
  • Julian Le Play
  • Pizzera & Jaus
  • Thorsteinn Einarsson

Schlager

  • Die Seer
  • DJ Ötzi Nik P.
  • Hannah
  • Nockalm Quintett
  • Nik P.

Volksmusik

  • Andreas Gabalier
  • Die Edlseer
  • Die jungen Zillertaler
  • Hansi Hinterseer
  • Mark Pircher