Do, 1. März 2012

Sido im Interview: Sido, der Stecher

Bunte Tattoos, Eisen im Gesicht und andere unter die Haut gehende Kuriositäten: Im April findet in Wien und Salzburg die Wildstyle & Tattoo Messe 2012 statt. Mit von der Partie bzw. Freakshow: Sido. Die Berliner Rapschnauze betreibt ein eigenes Tattoostudio namens ‚Ich & Meine Katz‘ und tourt damit durch Österreich. Sido im Kurzinterview über seine stechende Leidenschaft.

Erste Tätowierung?

Mit 18 Jahren – das ‚Sido‘ auf dem linken Unterarm

Erstes selbstgestochenes Motiv?

Hab ich noch nicht gemacht, kann mir selbst nicht wehtun.

Lieblingstätowierer?

Jörny aus meinem Laden ‚Ich & Meine Katz‘. Der Wiener Janosch ist aber auch sehr gut!

Du und deine Katze?

Du und dein Kaktus!

Wildstyle und Tattoo Messe?

War jedes Mal lustig und wertvoll – deshalb auch immer wieder gerne!!

Beste Stelle für ein Piercing?

Die Arme.

Die größten Blockstars aller Zeiten?

3punkt5! Wer sonst?

Deine echten Bluatzbrüdaz?

Wie im Film als auch im wahren Leben: B-Tight!

Große Chance für alle?

Jeder kann sie haben, aber nicht jeder wird sie nutzen.

Wer hat den Swag?

Moneyboy – den kann er auch behalten!