Di, 10. März 2015

Sie kriegen nie genug! - Zombie Army Trilogy

Zombies sind überall. Sei es nun in Filmen, Serien oder Büchern. Aber eine Übersorte der Untoten ist die schlimmste und die MUSS vernichtet werden: Nazi Zombies!

Nun gibt’s vom Sniper Elite Mod Zombie Army für PC ebenfalls ein Remake für die Next-Gen Konsolen. Damit es aber nicht nur eine aufgewärmte Version der zwei PC-Ableger für die Konsoleros gibt legen die Entwickler von Rebellion noch eine 3. Episode obendrauf.

Das Spielprinzip ist simpel. Man wählt zuerst eine Episode aus, sucht sich dann einen Abschnitt, wählt einen Charakter und nach einem kurzen Ladescreen wackeln die Nazi-Zombies schon auf euch zu und sind Kanonenfutter. Das ganze gibt’s alleine oder bis zu 4 Spieler im Koop-Modus.

Basierend auf Sniper Elite, muss natürlich hauptsächlich scharf geschossen werden. So gibt es eine Vielzahl an Sniper-Rifles aus dem zweiten Weltkrieg, dazu noch ein Maschinengewehr und eine Pistole. Ausgerüstet mit mehreren Arten von Minen und Granaten dürfen dann den Untoten Fallen gestellt oder einfach wild über den Haufen geballert werden. Doch das ist nicht immer möglich. Denn die Level sind linear aufgebaut und wechseln zwischen Verteidigung einer Position und Weiterlaufen bis zum nächsten Tresor-Raum. In besagtem Raum wird dann zwischengespeichert und neu ausgerüstet bzw. alles nachgeladen.

Grafisch wurde der Mod aufgebessert und für NextGen ordentlich poliert. Die verschiedenen Zombie-Arten, sei es traditioneller dummer Zombie, ein Granaten-Junge oder vollbewaffnete Soldaten sorgen für Abwechslung im Visier, die Charakter-Auswahl ist jedoch unnötig, denn die Figuren unterscheiden sich nur in ihrem Aussehen und der Biographie. Jeder Abschnitt dauert im Schnitt und je nach Skill der Mitspieler ca. 1 Stunde, bei 5 Abschnitten je Episode ergibt das eine durchschnittliche Spielzeit von 15 Stunden. Wem das zu wenig ist, der bekommt einen Horde-Modus gratis dazu, hier muss die Stellung gehalten werden und Wellen von Nazi-Zombies abgehalten werden, koste es was es wolle!

Für den Standard-Zombie-Liebhaber wird Zombie Army Trilogy sowieso ein Pflicht-Titel werden. Auch für Freunde des Koop-Gameplays ist das Game gut geeignet, bietet jedoch nichts Neues zu bereits bestehendem. Wer also gerne Zombies vor die Flinte bekommt und dann auch noch mit Freunden schnetzelt, der kann sich ZAT ansehen, jedoch ist es kein Titel, der im Regal stehen MUSS.

…es sei denn, ihr hasst Nazi Zombies. Dann braucht ihr es! Denn nur so könnt ihr jedes Körperteil von ihnen entfernen, ehe ihr auf ihre Köpfe steigt und sie zermalmt!

— David B.
Bewertung

Urteil + alle 3 Episoden in einem Game + Koop & Horde Modus + alles frei spielbar - nichts Neues - USK Version stark beschnitten
Alles in Allem Awesome