Mo, 3. September 2018
Der Luchador teilt wieder aus

Der Luchador teilt wieder aus

Guacamelee! 2

Drinkbox Studios läutet den Kampf zur zweiten Runde. Mit Witz, Charme und ordentlich viel Krawall meldet sich der Luchador in Guacamelee! 2 zurück. Auch dieses Mal dürfen sich Spieler über knallharte Kämpfe, ordentlich viel Humor und fordernde Plattform-Puzzles freuen.

Vielleicht haben nicht alle den Vorgänger gespielt haben oder die, so wie wir, in der Zwischenzeit vergessen haben wie der erste Teil geendet hat. Kein Problem, denn Juan, der Protagonist aus dem ersten Teil, holt uns zurück in die Geschichte. Nachdem wir den  Endkampf von Guacamelee 1 im Schnelldurchlauf durchlebt haben, dürfen wir sehen, wie Juan die weiteren sieben Jahre verbringt. Er hängt seine Maske als Luchador an den Hacken und gründet, gemeinsam mit seiner Frau, ein Heim und eine Familie. Doch sein Familienglück wird durch ein neues Böses unterbrochen: Salvador.

Willkommen im Mexiverse

Doch Salvador beschränkt sich nicht nur auf ein Universum. Nein er trachtet nach dem ganzen Mexiverse, ein Konstrukt aus unterschiedlichen Zeitlinien und Gegebenheiten. Da lässt sich Juan natürlich nicht zweimal bitten und starteten, gemeinsam mit seinen Begleitern, eine Offensive.

Ja ihr habt richtig gelesen, denn erstmalig in Guacamelee können bis zu 4 Spieler gleichzeitig gegen die Feinde antreten oder Rätsel bestehen. Das macht zwar in der Summe mehr Spaß, das Spiel kann aber weiterhin auch alleine bestritten werden.

Ein Luchador kommt nie zur Ruh

Haben wir erst einmal wieder unsere Maske zurück besteht unsere Hauptaufgabe natürlich darin, die finsteren  Pläne des Salvador zu vereiteln. Dazu steht uns ein breites Arsenal an Kampffähigkeiten, welches wie für ein Platformer-Game üblich, erweitern.

Haben wir eine neue Fähigkeit erst einmal gefunden, so gibt es im Laufe des Spieles auch einige Trainer, bei denen wir nach exzessiver Nutzung und durch den Einwurf von Münzen diese verbessern können.

Aber dank dem Mexiverse, gibt es auch einiges an Zusatzaufgaben, die nicht nur für einen kurzen frischen Schwung und Witz sorgen, sondern uns ebenfalls mit Belohnungen reizen.

Für die echten Hardcore Sammler gibt es in Guacamelee ebenfalls einiges zu tun. Denn neben den Zusatzaufgaben gibt es zahlreiche Truhen, Geheimgebiete und Plattform Herausforderungen, die danach streben von uns entdeckt und bezwungen zu werden. Das sorgt vor allem dafür, dass wir nochmals in ein Gebiet reisen, da wir nun endlich die vermeintlich benötigte Spezialfähigkeit erworben haben.

Fazit

Zusammengefasst ist Guacamelee 2 ein Spiel voller Aktion, Spaß und Charme. Jede Zwischensequenz und jede Nebenaufgabe fügt einer bereits lebendigen Geschichte eine zusätzliche Farbschicht hinzu. Die Idee des “Mexiverse” sorgt immer wieder für frischen Wind und Humor. Ein Spiel, das dank Koop sicherlich auch für gemeinsame Abende gedacht ist. Nachdem uns die Maria-chi Musik ein weiteres Male in ihren Banne gezogen hat werden wir nun auch noch die letzten Sammelobjekte abstauben.

— Fabian Padrta

8.7

Das Gute

+ Humorvolle Storyline

+ Kurzweiliger Spielespaß

+ Mexiverse

Das Schlechte

- Zu Kurz

Shortcut Guacamelee 2
Release 21. Aug 2018
Studio DrinkBox Studios
Publisher DrinkBox Studios
Alles in Allem Great