Mi, 19. Januar 2022
Grind zum Ziel

Grind zum Ziel

OlliOlli World im Preview

Skaten ist wieder IN! Spätestens mit dem Remake von Tony Hawk’s Pro Skater und SKATE ist der Style-Sport wieder in aller Gamer-Munde. Nun möchte der Entwickler Roll7 mit der Fortsetzung zu OlliOlli an die NextGen anknüpfen und alle offenen Spielnischen mit OlliOlli World bedienen.

Wir durften bereits eine Preview-Version des Spiels antesten und haben uns downhil direkt ins Vergnügen geworfen.

SKATE! SKATE! SKATE!

OlliOlli World ist ein klassischer Skate-Sidescroller. Ein klassischer? Nein! In superschneller Sonic-Manier rast man einen vorgegebenen Kurs ab, und muss neben dem Ziel erreichen auch noch massenhaft Tricks vorzeigen. Warum? Die Skate-Götter definieren nämlich immer für jede Generation einen Skate-Beauftragten, der das Gleichgewicht zwischen Skatern und Menschen erhalten soll und ihr seid ein Anwärter für diesen Posten. Je mehr Tricks und Skill ihr an den Tag legt, umso schneller steigt das Ansehen für die Position!

Dreh den Stick auf!

Gleich zu Beginn wird dem jungen Skater die Steuerung erklärt und die hat es in sich: Steuern muss man nicht, da der Sidescroller ein Selbstläufer ist kann man mit dem linken Stick die Tricks vollführen. Zieht man den Stick runter und lässt ihn ruckartig los, macht man einen Olli. Zieht den man Stick nach links und macht dabei eine Halbdrehung und lässt los so fetzt man den Schuh übers Brett und vollführt einen Frontflip – die Tricks sind schnell zu lernen und schwer zu meistern vor allem die vielen Möglichkeiten und Stickbewegungen müssen erst einmal ins Gedächtnis übergehen, um mehrere Tricks in eine Combo zu verwandeln und die Punkte abzustauben.

Auch ein Multiplayer Part in Form von Bestenlisten ist verarbeitet und man kann sich Bestzeiten und Punkte-Highscores gegen eigene Rivalen setzen, um den Spielspaß zu erhalten. Doch das ist nicht alles. Die vielen Missionen, die innerhalb der Levels erreicht werden müssen, lassen den Grind(sic!) erst hochleben. Wenn man fällt, muss man die Strecke neustarten und so viele Ziele wie möglich erreichen, um voranzuschreiten.

Die ersten Spielstunden machen schon super süchtig, das schnelle Gameplay und der Roguelite Faktor zeigen, dass OlliOlli World auf jeden Fall ein Titel für Fans von Skateboards und schnellen bunten Sidescrollern ist und auch den Perfektionisten zeigt, dass nichts im Leben schnell perfektioniert ist und Ziele hart erarbeitet werden müssen.

Wir freuen uns auf den finalen Release, wenn wir unsere Tricks der Menge zeigen können, den Dualsense Stick ans Limit bringen und endlich wieder (virtuell) skaten können. Unser Let’s Play am IndieDienstag könnt ihr hier sehen:

OlliOlli World erscheint am 8. Februar für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series und Nintendo Switch.