Di, 27. August 2019
Square Enix auf der E3

ASSEMBLE!

Marvel's Avengers auf der gamescom angespielt

Auf der gamescom gab es erstmalig für Besucher die Chance das nächste Abenteuer der Avengers anzuspielen. Auch wir durften Schild und Repulsor gegen Controller tauschen und einen weiten Einblick in das kommende Marvel-Universum werfen.

Der A-Day ist ein Feiertag zugunsten der Avengers. An dem Tag sollten eigentlich die Heldentaten, die sie alltäglich vollbringen, in den Himmel loben, doch dieser ist anders. Eine unbekannte Macht hat den Helicarrier übernommen und terrorisiert die Umgebung von San Francisco.
A.I.M. heißt der Gegner, der den Avengers den Gar ausmacht und die Superheldentruppe mit einem tragischen Event auseinander reißt. Thor schämt sich für sein Versagen, Cap ist missing in action und Iron Man trägt einen ungepflegten Bart. Nun liegt es am Spieler die Rolle der größten Superhelden zu übernehmen und das Kollektiv wieder zu versammeln, um A.I.M. vor der Weltübernahme zu stoppen!

Eine Story wie aus dem Comic. So ist es auch! Gemeinsam mit Marvel Entertainment haben die Entwickler bei Crystal Dynamics eine neue Avengers-Storyline ausgearbeitet, um weder an Film noch Buch anzuecken. Einige altbekannte Fieslinger sind aber schon bekannt: darunter Abomination, Taskmaster und natürlich A.I.M.

Natürlich kämpft man in Avengers nicht allein. In gewissen „War Zone“-Missionen können bis zu 4 Spieler gemeinsam gegen die Gegnerwellen antreten und mächtige Moves und sogar Kombos durchführen, die man aus Film und Comic kennt!
Es dürfen, wie bei einem Action-RPG gewohnt, auch Skill-Trees verbessert werden, um mehr Fähigkeiten freizuschalten. Auf der Straße können dann die verschiedensten Waffen und Gadgets per Knopfdruck gewechselt werden und beispielsweise Iron Mans Laserhandschuhe mit Mini-Rockets kombiniert werden – der Freiheit steht also nichts im Wege!

Aber sowohl Neulinge der Materie (was?!) als auch Comic-Fans werden auf ihre Kosten kommen, denn das Roster an Helden ist groß und wir im Laufe des Spiels stetig erweitert. Man konnte bereits Kamala Khan aka Ms. Marvel in einem Trailer wiederfinden und die im Helicarrier befindliche Terrigen-Kristall Explosion lässt auf einige Überraschungen hoffen. Mehr zu den weiteren Helden werden Marvel und Crystal Dynamics im Laufe der Zeit noch bekannt geben.
Die Entwickler haben uns kostenlose DLCs versprochen sowie ständig auftauchende Events auf der rund um den Globus, die für weiteren Content im Endgame sorgen werden.
Die bisherigen Häppchen, die wir zum Kosten bekommen haben, sind auf jeden Fall schon vielversprechend und wir können nur hoffen, dass die weitere Entwicklung von Marvel’s Avengers nicht nur schneller sondern auch weiter so hervorragend verläuft wie das bisher Gezeigte.

Marvel’s Avengers erscheint am 15. Mai für PC, PS4, Xbox One und Google Stadia

Mehr zum Thema