Mo, 26. August 2019
Die Nintendo Highlights der Gamescom

Luigi, Link und mehr von der Gamesom

Nintendo auf der Gamescom

Wir haben uns dieses Jahr natürlich auch wieder das Programm von Nintendo auf der gamescom angeschaut! Da kommen schon einige Schmankerl auf uns zu!

Luigi’s Mansion 3

Es ist wieder mal an der Zeit, das Luigi den Arsch seiner Kollegen rettet! Denn Mario, Peach und Toad haben sich wohl in einem verfluchten Luxus-Hotel verirrt, in welches sie von König Buu Huu gelockt wurden. Also raus mit dem Staubsauger und Geister einsaugen!

Doch Luigi ist nicht alleine! Bewaffnet mit seinem neuen F-LU Staubsauger kann er nicht nur Geister wepusten sondern auch seinen glibberigen Doppelgänger Fluigi beschwören. Dieser kann im Gegensatz zu Luigi über Stacheln laufen oder durch dünne Spalte kriechen und so Luigi bei des Rätsels Lösung helfen. Aber Achtung – Fluigi kann Wasser überhaupt nicht leiden und zerfällt bei Kontakt damit sofort zu einem Haufen Schleim.

Jeder Etage des Hotels wurde ein eigenes Leveldesign geschenkt und so darf man sich auf einige schöne Designs freuen. Außerdem erfreut sich Luigi’s Mansion nicht nur über einen Co-op Mopus sondern kann auf vier Konsolen auch bis zu 8 Spieler im Multiplayer gezockt werden!

Release: 31.10.2019 – perfekt für eine durchzockte Halloween Nacht!

The Legend of Zelda: Link’s Awakening

Der Spieleklassiker aus 1993 kommt jetzt wieder zurück auf die Switch! Aufgemotzt und grafisch komplett überarbeitet darf man sich diesmal auf eine zuckersüße Variante des Games freuen. Denn die grafische Aufbereitung ist zum dahin schmelzen! Aus der Pixelgrafik des Gameboy-Klassikers wurde jetzt eine wunderschöne runde Sache, auch wenn die Spielmechanik immer noch die selbe ist.

So darf man sich auf Labyrinthe im 2D-Plattformerstil freuen, mit Schwert und Schild gegen Bösewichte kämpfen und dabei aber die wunderschöne 3D-Landschaft erkunden.

Ebenso gleich geblieben – die aufmerksamen Spieler werden wohl den ein oder anderen für Zelda untypischen Charaktere wie Gumbas oder Kettenhunde entdecken. Aber das Crossover zwischen Zelda und anderen Nintendo Franchises macht „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ nur noch authentischer zum Original und einfach unwiderstehlich!

Release: 20.09.2019

Pokémon Schwert und Schild

Auf geht es in eine komplett neue Region um neue Pokémon zu erforschen! In der Galar-Region ist es natürlich auch diesmal wieder das Ziel Champ zu werden und so viele Pokémon wie möglich zu fangen.

Doch diesmal gerät alles ein klein weniger größer als wir es gewohnt sind von unseren Poket-Monstern. Denn dank des neuen Dynamaxx-Phänomens können eure Pokémon einmal im Kampf zu riesigen Monstern anwachsen und die Gegner ordentlich verkloppen. Denn Dynomax lässt euch eure Pokémon nicht nur über den Kopf wachsen, sondern bietet drei Runden lang auch noch die Möglichkeit komplett andere und natürlich heftigere Attacke einzusetzen. Gut getimed und überlegt eingesetzt auf jeden Fall ein interessante Neuerung in den Kämpfen! Und so ein riesiges Pikachu oder jedes andere flauschige Monster ist doch gleich nochmal knuddeliger.

Man darf sich auf jeden Fall auf den ersten richtigen Pokémon Ableger für die Switch freuen. Und wer sich den Pokéball Plus Controller gegönnt hat, findet auch in Schwert und Schild wieder Gelegenheit ihn zu nutzen!

Release: 15.11.2019

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020

Wer seine diversen sportlichen Leidenschaften am liebsten auf der Switch auslebt, der ist natürlich bei Mario und Sonic wieder auf der richtigen Fährte! Altbekannt gilt es hier in den diversen Sportkategorien gegeneinander in den Wettbewerb zu treten und natürlich die Finger nach der Goldmedaille auszustrecken.

Neue Sportarten die hierbei euer Können herausfordern sind Skateboard, Karate, Surfen oder auch Sportklettern. Für Nostalgiker gibt es auch einige Disziplinen die im 8-Bit-Modus bestritten werden, der seine eigenen Herausforderungen bietet.

Release: 08.11.2019

The Witcher III – Wild Hunt Switch Edition

Das beliebte RPG der Witcher Reihe bekommt einen Switch Port! Optisch muss der Titel natürlich ein bisschen abspecken gegen seine Konsolen oder PC Vergleiche aber spielerisch bringt der Port das gesamte Game auf die Switch. Damit könnt ihr jetzt immer und überall in die Welt von Gerald eintauchen und das gesamte Spielerlebnis zocken.

Wer auf die Grafik verzichten kann, der kommt auch hier auf jeden Fall auf seine Kosten.

Release: 15.10.2019

Mehr zum Thema