Mi, 28. November 2018

Hasbro freut sich auf Weihnachten

Hasbro Programm Herbst/Winter 2018

Es wird wieder kälter, der November ist bereits angebrochen und das Christkind und der Weihnachtsmann machen sich schon Gedanken darüber was sie dieses Jahr unter den Weihnachtsbaum einpacken sollen. Zum Glück hat uns Hasbro zu seiner Neuheitenpräsentation eingeladen und vielleicht schon mit ein paar Weihnachtsideen gefüttert.

Als eine der weltweit größten Marken was Spielwaren betrifft (dieses Jahr zum ersten Mal wirklich Marktführer vor Mattel) wartet Hasbro natürlich schon ungeduldig auf die nächsten Wochen. Denn Weihnachten steht vor der Tür und es hagelt Geschenke wo es nur geht.

Mit den Hasbro Franchise Marken wie Nerf, Play-Doh, Monopoly, Transformers und My little Pony und einigen Partner Marken wie Star Wars, Marvel und Disney steht einem breiten neuen Programm natürlich nichts im Weg und wir durften schon mal einiges Testen.

Play-Doh

Es ist wohl die Knete, die schon unsere Kindheit bestimmt hat und auch weiterhin seinen Platz an der Front nicht verlieren wird: Play-Doh. Darum darf im neuen Programm natürlich der neue Knetspaß nicht fehlen und geht gleich mit drei neuen Produkten ins Rennen.

Freddy Friseur, der neue Knet-Friseurladen. Denn welches Kind Kind kennt das Problem nicht. Da will man seinen Lieblingspuppen eine neue Frisur verpassen und hat sich ordentlich verschnitten – Drama steht auf dem Plan. Doch bei Freddy Friseur können sich die Kids austoben und die Haare immer wieder neu nachwachsen lassen und neu schneiden!

Wer lieber mit cremigem Eis statt Haaren spielt der liegt mit der Super Eiscreme Maschine auf dem richtigem Weg. Hier lassen sich schmackhafte Eisbecher kreieren und verziehen wie es beliebt!

Weniger schmackhaft geht es Verrückte Scheißhaufen zu – denn hier steht der Fokus darauf Kacke in allen Varianten, Formen und Farben (bei manchen sollte man sich eventuell überleben einen Arzt zu konsultieren) herzustellen. Ob man das als Elternteil wirklich will – man weiß es nicht aber die Kids finden es sicher super! (Und verstehen im Park dann sicherlich auch den Zusammenhang wenn man von den Eltern angeschrien wird den Hundehaufen nicht anzugreifen…)

My Little Pony

Auch bei den beliebten Ponies gibt es Neuigkeiten! Denn hier darf man sich auf die My Little Pony Geschichtenerzähler freuen oder wer es lieber ein bisschen lauter hat holt sich die singende Variante!

Mit jeweils bis 25 Sätzen erzählt Twilight Sparkle den Kleinsten süße Geschichten oder Für die Stars und Sternchen gibt es die singende Rainbow Dash!

Transformers

Der neue Fokus liegt auf dem Liebling Bumblebee. Natürlich auch, weil wir uns im Dezember auf den neuen Film freuen dürfen und darum kommt Bumblebee auch im neuen Style.

Dj Bumblebee tanzt und singt zu seiner eigenen Musik und bringt dabei unterschiedlichste Genres mit sich. Doch das beste – DJ Bumblebee singt auch selbst eingesprochenen Sätze nach und macht trendige Songs daraus. Natürlich ebenfalls wählbar nach dem Lieblingsgenre!

Wer lieber auf die klassischen Transformer Spielzeuge setzt, der wird sich über Power Charge Bumblebee freuen. Diesmal verwandelt sich unser gelber Lieblingstransformer nämlich stilecht nach der Filmvorlage in einen VW Käfer. Nicht ganz so schnittig wie die Camaro Ausgabe aber auf jeden Fall kultig!

Außerdem tut sich auch im digitalen Bereich was – denn hier stellt Hasbro die neue TV Serie Cyberverse vor. Für Zeichentrickfans kann die Story rund um die Transformers also weitergehen!

NERF

Für die schon etwas größeren (und eventuell auch schon ausgewachsenen) Kids interessant sind die Neuerscheinungen von NERF!  Hier dreht sich neben den neuen Modellen um Laser Ops!

Aber zuerst zu dem beiden neuen Modellen. Die Infinus bietet genau das, was der Name verspricht: Infinite Munition und Spielspaß. Keine langsames Nachladen mehr, hier werden die Darts einfach eingeworfen und laden sich automatisch in die Trommel nach! Der perfekte taktische Vorteil gegen eure Gegner!

Wer sich lieber mal das Innenleben einer NERF genauer ansehen will, der ist mit der Shadow Ops genau richtig! Hier ist das Gehäuse komplett durchsichtig und jede Mechanik innerhalb der NERF sichtbar! Ihr könnt also jede Operation innerhalb eurer Waffe nachvollziehen und bestaunen – und es bietet sich natürlich an: das ganze ist auch noch beleuchtbar!

Doch jetzt kommt die wirkliche Neuigkeiten auf die wir ohne es zu wissen wirklich lange gewartet haben. Eine Kampfansage gegen alle Laser Tag Hallen: Die NERF Laser Ops. Ein Spiel ohne Darts, nur mit Laser, ihr könnt eure Gegner nur mehr auf der Waffe treffen, unendliche Munition (mit nachladen) und Lebenzähler. Laser Tage für zu Hause und Draußen, denn die Laser reichen bis zu 300 Meter weit!

Also schnappt euch eure Freunde – ausreichend NERF Laser Ops und raus in die Parks. Ab sofort ist immer Zeit für Laser Tag. Außerdem ist die Laser Ops Linie auch mit dem Smartphone und einer passenden App kombinierbar und bietet somit noch mehr Spielvarianten, Taktikmöglichkeiten und Spa´ß!

Hasbro Gaming

Auch bei den Brettspielen darf man sich auf ein paar Neuheiten freuen – einige schon erhältlich, andere bereits in den Startlöchern.

Vorreiter und momentaner Hit schlecht hin – auf dem selben Niveau wie Play-Doh Verrückte Scheißhaufen – ist “Ach du Kacke”- Blind einen Weg zu gehen ohne dabei auf platzierte Scheißhaufen zu treten – Auslachen von Seiten der sehenden Spieler vorprogrammiert! Scheinbar stehen sich Kinder auf Scheiße!

Altbekannt und immer noch ein Hit – Kristallica. Den kleinen Pinguin aus den Eisklötzen zu hauen ohne dass der Süße dabei baden geht. Herausfordernd und braucht auf jeden Fall ein bisschen motorisches Geschick.

Letzteres bedarf es ebenfalls bei der Jenga Pass Challenge. Denn wem Jenga schon zu einfach ist, der darf den wackeligen Turm jetzt während des Spiels auch noch in der Hand halten und an die nächsten Spieler weitergeben. Als wäre das noch nicht genug kann man sich gut und gerne unmögliche Aufgaben für die Weitergabe überlegen. Wer also immer schon mal einen Jenga Turm unter den Beinen durch weitergeben wollte oder Ähnliches der hat jetzt die Chance dazu!

Für alle die lieber Reden beim Spielen als sich motorisch unter Beweis zu stellen ist “Dummschwätzer” wohl das richtige Spiel. Denn hier muss man Tabu-ähnlich Dinge erklären, während man sich selbst zeitversetzt über Kopfhörer hört. Klingt erst mal eher nicht so herausfordernd, dabei nicht aus dem Konzept geschweige denn aus dem Stottern zu kommen ist durchaus keine so leichte Herausforderung! Definitiv unterhaltsam und hier überschätzt sich wohl jeder mal schnell selbst.

Sollte man weniger der Redner sein, bietet es sich an zu “Lippengeflüster” zu greifen. Ähnliches Spielprinzip nur umgekehrte Mechanik. Der Ratende wird mit Lautstarker Musik beschallt und muss Sätze von den Lippen seiner Mitspieler ablesen. Aber nicht in Schwitzen kommen dabei, wenn der Mitspieler undeutlich redet!

Wer hingegen glaubt bei allem gelassen bleiben zu können, der darf sich gerne mal an “Bleib Cool” heranwagen. Hier gilt es den eigenen Puls ruhig zu halten und sich nicht von den Geschichten und Versuchen seiner Mitspieler aus dem Konzept bringen zu lassen. Denn nur wer einen coolen Kopf bewahren kann darf sich als Sieger bezeichnen!

Weitere Spiele die wie “Ach du Kacke” mehr auf die Schadenfreude den Mitspielern gegenüber abzielen sind die überarbeitete Variante von “Pie Face” – die “Pie Face Canon” oder auch “Probieren oder Verlieren”. Denn entweder landet hier das altbekannte Schlagobers perfekt getimed und per Kanone verschossen im Gesicht seines Gegenspielers oder man muss sein Gegenüber dazu bringen die unwirklichsten Kombinationen zu trinken (und diese im besten nicht gleich wieder hochzuwürgen).

Bleiben wir gleich beim oralen Vergnügen – doch bei “Schnapp’n Happen” geht es wirklich ums essen, das einem buchstäblich den Kopf verdreht. Wer ist der geschickteste Zungenkünstler und kann am besten diverse Lebensmittel von den Gabeln fischen, die einem um den Kopf schwirren? Hunger sollte man dabei allerdings nicht haben oder zumindest einiges an Geduld bis man nach mehreren Spielrunden satt ist!

Für Freunde der schnellen Kartenspiele gesellt sich “Pit” ins Programm. Wie auf der Börse wird hier gefeilscht, getaucht und getradet bis sich einer als der einzig wahre Händler bezeichnen darf. Spielspaßerhöhung auf jeden Fall durch die Glocke – denn Spiele mit Buzzern, Glocken und Tröten sind immer besser!

Alle Jahre wieder kommt natürlich auch wieder einiges an Neuheiten auf der Monopoly Front!
Während Monopoly Gamer in die zweite Runde geht und die Kooperation mit Nintendo mehr auf Mario Kart verlegt, gibt es ebenfalls eine neue Junior Variante mit cashless Spielfunktion und dem neuesten Trend Folgend natürlich auch Monopoly Fortnite!

Interessanter wird es dann schon eher bei “Mogeln und Mauscheln” – dem ersten Monopoly bei dem es auf dem Plan steht seine Mitspieler vom Tisch abzuzocken und zu betrügen. Wenigsten landet man hier erstmals auch mit guter Begründung im Gefängnis wenn man dabei erwischt wurde!

Furreal Friends

Bei den flauschigen sprechenden Tierchen tut sich auch einiges. Dieses mal geht es vermehrt in den Zoo. Denn neben Haustieren wie Cara dem Kätzchen oder Ricki dem Hündchen (der kluge Collie schafft jetzt sogar kleine Kunststücke) gesellen sich noch Affen, Papageien und sogar ein Saurier dazu.

Wer seine Haustierchen am liebsten füttert, der sollte unbedingt zu dem Mampfosaurus Rex greifen. Denn hier dreht sich alles darum den knuffigen Saurier zu füttern was das Zeug hält.

Wer lieber unterhalten wird, der liegt mit Pauli dem Plappagei genau richtig, denn hier gilt Entertainment pur. Tanzen und singen ganz egal der Papagei macht alles mit! Und zwischendurch bleibt auch mal ein bisschen Zeit für Streicheleinheiten.

Trendthema Sammelwahn

Wer seine Kids Lieder mit Mystery Boxen unterhält der darf sich natürlich auch bei Hasbro drauf freuen freundliche Unterstützung für die Geldbörse zu bekommen.

Denn die Lost Kitties verstecken sich in kleinen Milchpaketen und sich auch noch in Knete (- ja wirklich in ungefärbtem Play-Doh wer die gesamte Packung verwerten will) versteckt. Da lockt der Sammelspaß, denn man braucht natürlich immer alle verschiedenen!

Oder man greift zu den Lock Stars – kleinen bunten Schlüssen die den Rucksack bunter machen (oder auch alles andere wo man Sie anhängen möchte). Zusätzlich mit einem kleinen Geheimfach in dem die eigenen Geheimnisse immer gut aufgehoben sind!

Mögen die Zetteln an das Christkind und den Weihnachtsmann endlos werden!