Mo, 10. Dezember 2018
Geralt wird zum Monster Hunter

Geralt wird zum Monster Hunter

Witcher´s Geralt bekommt ein Cameo in Monster Hunter: World

Nun ist es fix und niemand anders als Geralt von Rivia von The Witcher kommt nächstes Jahr zu Monster Hunter: World. Im Gegensatz zu anderen Crossovers für Monster Hunter: World, bei dem man ein Kostüm freischalten konnte bietet dieses von Capcom und CD Projekt Red etwas Besonderes: Geralt wird als spielbarern Charakter verfügbar sein und das Spiel zusätzlich um “Witcher-inspirierten Quests” erweitert.

In einer Ankündigung sagte CD Projekt Red, der Geralt-Cameo in Monster Hunter: World werde “ein einzigartiges Spielerlebnis bieten, bei dem die RPG-Mechanismen von The Witcher 3: Wild Hunt mit Monster Hunter: Worlds Spielsystemen kombiniert werden.” Die Spieler werden Geralt’s Kampfstil nutzen können, eine Mischung aus Schwertkampf, Kampfmagie und bekommen eine Auswahl an Monsterjagdausrüstung “, sagte CD Projekt Red.

The Witcher 3: Wild Hunt Crossover-Event wird Anfang 2019 auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Geralt wird zu einem unangekündigten Zeitpunkt auf die Windows-PC-Version von Monster Hunter: World kommen. Im nächsten Jahr wird zusätzlich die erste große Erweiterung von Monster Hunter: World mit dem Titel Iceborne erscheinen.

Dies ist Geralt der zweite große Crossover innerhalb weniger Monate. Der Star der The Witcher-Serie erschien auch in Bandai Namcos Soulcalibur VI als Gastcharakter.