Mi, 2. März 2016

Gamescom Vorverkaufsstart - bis zum 31. März Vorteilspreis sichern

Ist es wirklich schon wieder soweit? Der offizielle Vorverkauf für Europas größtes Spielemessen-Event steht seit heute in den Startlöchern. Wer schnell ist und sich seine Tickets noch bis zum 31. März sichert, der kann mit seinem Early-Bird-Ticket mehr als 10% vom Originalpreis sparen. Hinzu kommen einige interessante Neuerungen in der Ticketbandbreite.

So gibt es dieses Jahr erstmals ein limitiertes Kontigent von Pre-Entry-Tickets für Donnerstag und Freitag, die es euch erlauben, schon um 9 Uhr – also eine ganze Stunde vor Eröffnung – die Messehallen von Köln Deutz zu stürmen. Es gilt also: First come, first serve. Außerdem gibt es ein reserviertes Kontingent von Familientickets, die nur im offiziellen Ticket-Shop der gamescom erhältlich sein werden. Die Tageskarten für die Publikumstage Freitag – Sonntag werden ab Anfang April auch in den Saturn-Fillialen erhältlich sein. Solltet ihr euer Ticket dann endlich in den Händen halten, erschreckt nicht: Euer inkludiertes Fahrticket für die Köln und Umgebung VRR und VRS wird in diesem Jahr ein von der gamescom-Eintrittskarte unabhängiges Dokument sein, auf das ihr während eurer gamescom-Zeit gut aufpassen solltet, damit ihr problemlos und sicher wieder nach Hause kommt.

Die gamescom 2016 öffnet vom 18. – 21. August ihre Pforten für Gamer und Cosplayer aller Art. Seid schnell! Die Karten waren im vergangenen Jahr recht schnell ausverkauft.