Sa, 24. Oktober 2015

Fatal Frame zu groß für WiiU Systeme

Mit Fatal Frame: Maiden Of The Black Water macht eines der gruseligsten Videospiel-Serien ein Comeback. Interessanterweise soll es nicht auf den an erwachsene Spieler gerichteten Systemen wie XBox und PlayStation, sondern auf Nintendos Familienkonsole WiiU erscheinen.

In den USA war Fatal Frame bereits vor zwei Tagen im eShop im Handel. Die fast 10 GB große Trial Version passt jedoch nicht auf die 8GB Modelle der Konsole. Die zusätzlichen Daten, die bei Aktivierung der kostenpflichtigen Vollversion anfallen, nehmen nochmals satte 8 GB ein. Daraus resultiert, dass lediglich Besitzer des 32 GB Modells der WiiU den Download-Titel überhaupt spielen können und selbst dann müssten vermutlich zuvor heruntergeladene Titel gelöscht werden, um Volumen zu schaffen. Eine Lösung des Problems wäre der Einsatz eines externen Speichermediums.

In Europa geht es uns besser, da wir rechtzeitig zu Halloween am 30.10.2015 neben dem eShop-Release glücklicherweise auch Disc-Kopien des Titels erhalten werden. Für jene, die aus welchen Gründen auch immer den Download bevorzugen oder wählen müssen, gilt jedoch weiterhin das aus den USA bekannte Problem.