Di, 8. März 2016

Fable Legends eingestellt - Lionhead Studios kurz vor der Schließung

Wer hätte das gedacht? Wie Microsoft gestern auf Xbox Wire offiziell bekannt gegeben hat, werden die Arbeiten an 4-gegen-1-MOBA „Fable Legends“ wohl mit sofortiger Wirkung eingestellt. Außerdem befindet der Großkonzern wohl gerade im Gespräch mit Fables-Entwicklerstudio Lionhead, um sich bezüglich einer möglichen Schließung zu einigen. Das Stadium der Verhandlung haben sie mit den Press Play Studios aus Dänemark bereits hinter sich. Das Studio, unter anderem verantwortlich für die Entwicklung von „Max: The Curse of Brotherhood“ und kürzlich auch „Poject Knoxville“ sieht sich mit ihrer endgültigen Schließung konfrontiert.

Der Grund für Microsofts überraschende Entscheidung, diese beiden Studios zu schließen, scheint dabei nur bedingt nachvollziehbar: Es seien „schwere Entscheidungen“ gewesen, die keinesfalls die Qualität der jeweiligen Entwicklerteams in Frage stellen sollten. Man wolle sich bezüglich Investment und Entwicklung in Zukunft einfach mehr auf Franchises stützen, die den Fans am meisten gefallen. Der genaue Wortlaut:

These have been tough decisions and we have not made them lightly, nor are they a reflection on these development teams – we are incredibly fortunate to have the talent, creativity and commitment of the people at these studios. […] These changes are taking effect as Microsoft Studios continues to focus its investment and development on the games and franchises that fans find most exciting and want to play.

Das alles kommt nicht nur für die Fans sehr plötzlich. Auch Studio Lionhead scheint erst kurz vor Veröffentlichung der Microsoft Ankündigung von ihrer Schließung erfahren zu haben, denn nur fünf Stunden vorher kommentierte einer der Entwickler in einem Online Forum,  man wolle sich mit der Entwicklung von Fable Legends lieber zu viel als zu wenig Zeit lassen, um ein zum Release möglichst rundes Spiel abliefern zu können.

 

Na, daraus wird dann wohl nichts. Schade! Ob und wann die Schließung des Lionhead Studios endgültig in Kraft tritt, ist bis dato leider noch nicht bekannt. Wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden.