Fr, 28. Juni 2019
Die Games im Juli

Die Games im Juli

Badehosen weg, es ist Zeit für Videogames! Denn nach der E3 stehen natürlich schon die ersten Spiele in den Startlöchern, die von euch auch während der warmen Jahreszeit gezockt werden wollen. Also VR-Brille auf und ab in den virtuellen Kühlschrank!

Dragon Quest Builder 2

Europa, eure Zeit ist gekommen! Das sind die Worte von Square-Enix, wenn es um JRPGs geht. Die Kinder von Hargon wollen alle Builders aus der Welt schaffen, doch der Spieler schafft es knapp zu entkommen und auf eine Reise zu gehen, um der Schreckensherrschafft ein kreatives Ende zu bringen!
Release: 12. Juli
Plattform: PS4, Nintendo Switch

Marvel Ultimate Alliance 3

Nur weil das MCU Pause macht, (Spider Man: Far From Home ist da schon raus!) heißt aber nicht, dass man marvelösen Trübsal blasen muss! In Marvel Ultimate Alliance 3 wird die epische Reihe der guten Comic-Games fortgeführt. Exklusiv auf Nintendo Switch mit allen bisherigen Helden und denen, die wir aus Film und Fernsehen kennen!
Release: 16. Juli
Plattform: Nintendo Switch

Wolfenstein: Youngblood

Besser als ein Nazitöter sind meist nur noch zwei! In Youngblood geht die Schreckensherrschaft des Regimes weiter und BJ Blazskowicz ist verschwunden. Seine Zwillingstöchter werden ausgesandt, um ihren verschollenen Vater und das Feuer des Widerstands ausfindig zu machen. Koop-Shooter-Spaß der Extraklasse!
Release: 26. Juli
Plattform: PS4, Xbox One, PC

Wolfenstein: Cyberpilot

Wer mit anderen Leuten nicht so gut kann und sich gern neuer Technologie widmet, der darf in Cyberpilot erstmals einen Panzerhund und andere Nazi-Gerätschaften hacken und in VR erleben, um den Widerstand zu unterstützen. Ob die Story sich nahtlos in Youngblood wiederfinden wird, bleibt noch offen!
Release: 26. Juli
Plattform: PS VR, HTC Vive