2011
23
Samstag April

Trailerpark & Jaw

Szene Wien Hauffgasse 26, 1110 Wien
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 15.00
  • Vorverkauf 12.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 15. März 2011

  • Pimpulsiv
  • DNP
  • Jaw
  • Sudden

Das Konzert musste auf 23. April 2011 verschoben werden! Tickets behalten ihre Gültigkeit!


 

PIMPULSIV

Ihre Texte handeln von den alltäglichen Erlebnissen irgendwo zwischen Drogen und Realität. Ob tiefgreifende Texte, wie in “Plastikmenschen” oder durchgeknallte Stories á la Fear and Loathing in Las Vegas, Pimpulsiv sind vielseitig und immer für eine Überraschung gut. Spätestens seit Caspers Live-Hit “Stampf ihn ein” bei denen die beiden nicht nur eigene Zeilen, sondern auch gleich den Beat beigesteuert haben, dürfte wohl für jeden Hip Hop Fan klar sein, was passiert, wenn die Jungs zusammen auf einer Bühne stehen.

 

DNP (Das Neue Prekariat)

steht für eine neue Generation-Rap. Sie sind das Sprachrohr der Jugend, wenn auch nicht immer ganz jugendfrei. Das ist Musik über Sex, Musik über Drogen und Party. Wer sie einmal zusammen mit den Bielefelder Jungs von Pimpulsiv zusammen auf einer Bühne gesehen hat, weiß, dass sie bei ihren Liveauftritten selten einen Stein auf dem anderen lassen. Spätestens seit ihrem Song mit den Atzen sind sie nicht mehr aus der deutschen Rap-Landschaft wegzudenken, denn eins ist klar: Die Facebook Pinnwand von Rapper Basti ist der neue Place to Be in der deutschen Rapszene!

 

SUDDEN

“Klingt wie Bushido, aber mit guter Technik!”, ist oft die erste Reaktion von Leuten, die Sudden erstmals hören. Gewisse, auch optische Parallelen sind unbestreitbar vorhanden – und trotzdem hebt Sudden sich klar von dem Berliner Jugendidol ab. Humorvoller Straßenrap aus Salzgitter, Stories von Liebe, Suff, Sex und Party kann erwarten, wer Sudden hört. Mit den Verkaufszahlen seines Debutalbums “Romantisches Arschloch” hat Sudden zum Ende des Jahres schonmal klargemacht, wer Chef ist in Deutschraps Untergrundring. Auf der Bühne wird er jetzt seine Live Qualitäten unter Beweis stellen!

 

JAW

Irgendwo zwischen Genie und Wahnsinn, Depressionen und Menschenhass würde man sicherlich den Geisteszustand von JAW einordnen, wenn man den sympathischen Freiburger nur aus seinen Texten kennt. Mit außergewöhnlichen Lyrics, seinen durchdachten Reimen und seiner unverwechselbaren Stimme hat er es schnell geschafft sich in der deutschen Szene einen Namen zu machen. 

 

Support: SPIKE & SK / FILL MC

 


 

Vorverkauf:

Tickets in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketing Kunden und MegaCard-Members) sowie unter 01 / 249 24, bei Ticketonline unter Tel.: 01 / 880 88 und unter www.ticketonline.at  und in allen Vertriebsstellen der Ticket Online Austria, bei Wien Ticket unter www.wienticket.at und Tel.: 01 / 588 85), bei Ö-TICKET unter 01/ 960 96 und www.oeticket.com,  sowie bei PLANET.tt Online über www.planet.tt erhältlich.