2020
09
Sonntag Februar

Tim Baker

Chelsea Lerchenfelder Gürtel / U-Bahnbögen 29-30, 1080 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
  • Vorverkauf 16.10

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 06. Februar 2020

Tim Baker am 9. February 2020 @ Chelsea.
  • Tim Baker

Ende 2017 – also ganze zwölf Jahre nach der Gründung – verkündete die Band Hey Rosetta! eine Pause und verkaufte nochmal rasch 10.000 Tickets für fünf vorläufige Abschiedstermine. Für Tim Baker, der für das Songwriting eines Großteils der Tracks zuständig war, bedeutete dies gleichsam aber auch den Beginn eines neuen Kapitels.

Und auf seinem Solo-Debüt „Forever Overhead“ heißt er alle Musik-Aficionados genau zu diesem Kapitel herzlich willkommen. Auch die ersten Worte des Eröffnungstracks klingen wie ein Toast auf den neuen Lebens- und Karriereabschnitt: „Here’s to the other side“. Was folgt sind elf weitere Songs die zeigen, dass sich an dem scharfen, beeindruckenden Songwriting Baker’s – stets auch Markenzeichen von Hey Rosetta – nichts geändert hat.

Bei der Gestaltung des Albums stützte sich Baker einerseits auf jene Songwriter der 70er Jahre, deren Musik seine Kindheit prägten (Jackson Browne, Randy Newman) und andererseits orientierte er sich am kreativen Schaffen seiner KollegInnen aus der Gegenwart (Feist, Leif Vollebekk, The Barr Brothers). Produziert von Marcus Paquin (The National, Local Natives), reicht die inhaltliche Spannweite von „Forever Overhead“ von ruhigeren Klavierballaden bis hin zu lebhaften Folk-Rock-Tracks.

Als Gesamtwerk lässt das Solo-Debüt von Tim Baker die ZuhörerInnen mit einem hoffnungsvollen Sehnen zurück. Wir sind gespannt, ob ihm das auch live gelingt!