2014
10
Freitag Januar

Step Forward

Cafe Leopold Museumsplatz 1, 1070 Wien
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 10.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 08. Januar 2014

Step Forward am 10. January 2014 @ Cafe Leopold.
  • Salon

  • AMEWU (edit Ent./Berlin) LIVE
  • Trommel Tobi & DJ Chrisfader
  • NVIE MOTHO
  • GVBBV & CASUAL CLAY (Vihanna)
  •                           
  • Lords Crew Floor

  • DJ PHEKT (FM4 Trib Vibes/Lords Crew)
  • SHUE (Lords Crew)
  •                          
  • Live Painting

  • by EMILONE
  •                          
  • Visuals

  • by Clemens Haas (Men In Space)

„Viele Rapper reden zu viel, aber sie denken zu wenig.” Diesen Vorwurf kann man Amewu definitiv nicht machen. Nach seinen Ausflügen in die Dubstep- und Grime-Szene hat sich der Berliner Rapper zurück zu seinen HipHop-Wurzeln besonnen und letztes Jahr sein umjubeltes Album “Leidkultur” veröffentlicht. Selbst auf technisch höchstem Niveau stehen bei Amewu die Lyrics im Mittelpunkt – messerscharfe Texte treffen auf außergewöhnliche Rapskills. Begleitet wird der MC bei seiner Live-Performance von Schlagzeug-Meister Trommel Tobi und DJ Chrisfader, der auch auf Amewus Album mitgearbeitet hat.

Der Salon wird außerdem von Nvie Motho bespielt, der gerade als Produzent für Gerards Album „Blausicht“ für großes Aufsehen über die Landesgrenzen hinaus gesorgt hat. Mit seinen Einflüssen aus Glitch, Future Bass und all den anderen undefinierten Subgenres stellt Nvie Motho keinen klassischen Beatbastler dar, sondern garantiert bei seinem DJ-Set elektronisch angehauchte Beatsessions mit Überraschungscharakter. Daran werden Gvbbv und Cahsual Clay von Vihanna in entsprechender Manier anschließen.

Im Café treffen DJ Phekt und sein Lords Crew-Kollege und Writer Shue erstmals musikalisch aufeinander und versprechen durch diese besondere Kombination ein Sounderlebnis der HipHop-Elemente.

Wenn EmilOne nicht gerade auf einer seiner Europa-Touren ist, um den Kontinent mit Street Art zu verschönern, arbeitet er als Emanuel Jesse mit Grafikdesign und der Vielfalt von Formen und Mustern. Im Rahmen der Step Forward-Party wird er gemeinsam mit Clemens Haas und Christop Storn, der Visual Mapping-Technik und drei auf Amewu gerichtete Kameras eine spezielle Atmosphäre im Cafe Leopold zaubern.