2012
21
Mittwoch November

Seeed Aftershowparty presented by VOLUME

The Loft Lerchenfeldergürtel 37, 1160 Wien
Map
Einlass: 22:00 Uhr Beginn: 22:00 Uhr
  • Abendkasse 8.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 4 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 19. November 2012

VOLUME verlost 2×2 Tickets!

 

Line Up – Mainfloor:
  • Boogie Monks – DJ Luke4000 & DJ Based (Seeed-DJs)
  • DJ Locut (Beatsafari/DE)
  • Kapt’n’kutt (ITF Austrian Scratch Champion 2004,2005)

 

Line Up – 2nd Floor (hosted by Viennese Vibez)
  • O.S.F Sound (Ready2Rumble)
  • Irie Sound (Vienna Border Clash Winner 2012)
  • Mr. Fete (R2R)

 


 

Die Music Monks machen zur Abwechslung mal einen auf dickes W und beehren die Stadt an der Donau. Nach ihrem Auftritt zieht die ganze Seeed Crew noch um die Häuser und gibt sich ein Stelldichein im the Loft. Seeed im Haus – so sieht es aus!

 

BASED ist der Drummer von Seeed. Der Drummer? Oh, ja. Und eine gottverdammte Frontsau vor dem Herren. Diese Kombination aus rhythmischer Tightness und charmanter Aufheiz-Attitüde macht ihn zum perfekten Host und Dj der BOOGIE MONKS.

 

LUKE4000 gilt als Berliner Ausnahme-DJ und übernahm 2005 die Position des SeeedDJ’s von Illlvibe. Neben Seeed unterstützt er auch andere Bands live wie Boundzound, Frogg und Lychee Lassi und begeistert die Menschen durch DJ-Shows mit u.a. Peter Fox und Harris.

 

Präsentiert wird euch ein einzigartiger Mix aus Hip Hop, Dancehall, RnB, ein bisschen Funk & Soul garniert mit Remixen, Acapellas und auch Instrumentals aus anderen Stilrichtungen. Der rote Faden lautet: tanzbar!

 

DJ LOCUT legt seit Anfang der 90er Jahre auf. Zusammen mit LUKE4000(Seeed) begann er damals in Berlin ausschließlich HipHop-Sets zu spielen. Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Repertoire auf diverse Musikstile, die bunt gemischt jedoch aber immer mit enormer Gradlinigkeit vorgetragen werden.

 

So kann es durchaus passieren das nach Jay Z, Nirvana oder Elektrobeats gespielt werden, die dann wieder von Damian Marley abgeholt werden. Garantiert wird ein basslastiger Tanzabend mit gut selektierten Tunes der im Gedächtnis bleibt.

 

DJ LOCUT ist Produzent und DJ der Gruppe BEATSAFARI die voraussichtlich Anfang 2013 ihr Debütalbum veröffentlichen wird. Außerdem legt u.a. noch immer mit LUKE4000 im Team auf. Auch regelmäßig zu hören ist er z.B. auf den zahlreichen Aftershowpartys von SEEED, PETER FOX oder in verschiedenen Berliner Clubs.