2016
09
Dienstag August

Rihanna - Anti World Tour

Ernst Happel Stadion Meiereistraße 7, 1020 Wien
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00
Rihanna - Anti World Tour am 9. August 2016 @ Ernst Happel Stadion.

RIHANNA – ANTI WORLD TOUR
10.August 2016

Wien/Ernst-Happel-Stadion

Offizieller Vorverkaufsstart: Donnerstag, 03.12.2015

Ihre Headline-Tour, präsentiert von Samsung, startet am 26.02.2016 und umfasst über 70 Shows in Nordamerika und Europa, darunter New York City, London, Los Angeles, Toronto, Amsterdam, Vancouver, Berlin, Mailand, Washington DC, Kopenhagen, Wien u.v.m.

Weltsuperstar, Grammy-Gewinnerin und Multiplatin-Künstlerin Rihanna kündigt die ANTI WORLD TOUR an. Die von Live Nation produzierte Tour startet am Freitag, 26. Februar 2016 in Nordamerika in der Viejas Arena in San Diego, Kalifornien, gefolgt von fast 40 Shows in New York City, Los Angeles, Toronto, Chicago, Vancouver, Washington DC und vielen weiteren Städten. Samsung ist Presenting Partner der Nordamerika Tour, während PUMA als Supporting Partner fungiert. Travis Scott ist in Nordamerika als Special Guest mit von der Partie.

Der europäische Teil folgt mit Konzerten in London, Amsterdam, Berlin, Mailand, Wien und vielen weiteren. The Weeknd und Big Sean unterstützen die europäischen Termine als Special Guests. Tickets für alle nordamerikanischen und europäischen Konzerte sind ab 3. Dezember unter www.livenation.com erhältlich. Hamburg, Frankfurt, Köln, Berlin, München, Wien und Zürich sind vom 9. Juli bis 12. August die Stationen der ANTI WORLD TOUR in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

TIDAL-Mitglieder erhalten von Montag, 30. November, 10:00 Uhr, bis Mittwoch, 2. Dezember, 22:00 Uhr, Zugang zu einem exklusiven Ticket-Presale für die ANTI WORLD TOUR. Mitglieder müssen sich bei ihrem TIDAL Account via Browser, Desktop App oder Mobile App anmelden, um Informationen hierzu zu erhalten. Neue Nutzer können sich unter TIDAL.com registrieren und Mitglied werden.

Rihanna ist eine moderne Musik-, Entertainment- und Mode-Ikone. Die etablierte Performerin hat weltweit 54 Millionen Alben verkauft und ist mit 210 Millionen verkauften digitalen Tracks die bestverkaufende Digital-Künstlerin aller Zeiten. Sie hat sieben Alben in sieben Jahren veröffentlicht, brachte 13 Nr.-1-Singles heraus und gewann acht Grammys. Sie ist mit über sieben Milliarden Views und 23 Vevo-zertifizierten Videos die meistgesehene Künstlerin auf Vevo/YouTube. Mit über 81 Millionen Freunden ist sie eine der beliebtesten Künstlerinnen bei Facebook. Zudem vermarktete sie erfolgreich sechs Parfums, zwei Sonderkollektionen mit Armani und vier River Island-Kollektionen. Sie fungiert derzeit als Sprecherin für MAC & Viva Glam und ist das neue Gesicht von Diors „Secret Garden“-Kampagne. Rihanna ist PUMAs weltweite Botschafterin für Women’s Training und unterstützt die Marke als Kreativdirektorin mit ihrem Gespür für Styling und Innovationen. Seit Juli 2015 ist sie außerdem Kreativdirektor und Punk & Poet-Markenbotschafterin für Stance. The Weeknds Weg zu Beauty Behind The Madness hat allen Konventionen getrotzt. Erst ein Jahr nachdem er seinen ersten Song online stellte, zeigte er erstmals sein Gesicht, eine mittlerweile legendäre Geschichte. 2011 brachte er eine unerreichbare Serie von drei von der Kritik gefeierten Mixtapes heraus – House of Balloons, Thursday und Echoes of Silence. Das Internet explodierte mit Lob und vielen Theorien über ihn, da er selbst sich nicht zu Wort meldete.

Schon bald steigerten sich seine Bekanntheit und Appeal exponentiell. Er kollaborierte mit Ariana Grande für den Platin-Hit „Love Me Harder“ und eroberte Anfang 2015 den Mainstream mit „Eearned It (Fifty Shades of Grey)“. Die erste Auskopplung aus dem Chartstürmer-Soundtrack Fifty Shades of Grey wurde zum dreifach Platin ausgezeichnetem Smash Hit, der sich 27 Wochen in den Billboard Hot 100 hielt. „Can’t Feel My Face“ leitete Beauty Behind The Madness ein und erreichte innerhalb weniger Wochen die Nr. 1 auf iTunes sowie die Spitzenposition der Billboard Charts. Beauty Behind The Madness erhielt bereits zwei Wochen nach Veröffentlichung Gold. „The Hills“ wurde mit fünffachem Platin ausgezeichnet. The Weeknd ist außerdem zum erfolgreichen Touring- Künstler avanciert. 2014 waren alle Termine seiner King Of The Fall Tour ausverkauft, ebenso die The Madness Falls Tour in 2015. Seine Festivalauftritte bei Coachella, Lollapalooza und HARD Summer sorgten für großen Zuspruch.

Weitere Infos unter:
www.rihannanow.com und www.lskonzerte.at 

– The Weeknd begleitet die Anti World Tour in Europa als Special Guest –
– Big Sean ist als Support Act in Europa dabei –
– Puma und American Express® sind Partner der Tour. Inhaber einer American Express® Card können in Nordamerika ab 30. November Tickets vor dem regulären Vorverkaufsstart erwerben –

Vorverkauf: Tickets ab 03.12.2015 bei allen oeticket Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 01/96096 und unter www.oeticket.com