2013
16
Montag Dezember

Renato Unterberg & Chili and the Whalekillers

Chelsea Lerchenfelder Gürtel / U-Bahnbögen 29-30, 1080 Wien
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr
  • Abendkasse 9.00
  • Vorverkauf 7.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 13. Dezember 2013

RENATO UNTERBERG in good company

Nach der Veröffentlichung des zweiten Konzeptalbums „Yelling with the Pantomime“ auf Mildenburg Records kommt der Freigeist Renato Unterberg mit seinem neu gereiften Live-Programm ‚In Good Company‘ zum 2. Mal auf die legendäre Chelsea Bühne. Seit dem 1. Auftritt im Chelsea ist viel passiert: die außergewöhnliche Combo bereiste und tourte über 8 Länder (AUT, GER, SLO, SK, CZ, GE, RO, RUS), sammelte Erfahrungen und verfeinerte ihre Live-Performance. Als ganz besonderes Weihnachtsgeschenk an alle treue Unterberg Fans, wird der Auftritt im Chelsea schon tiefe Einblicke in das neue Album, das für 2014 geplant ist, zulassen.

Mit seiner unverkennbaren Stimme macht er sich verschiedenste Genres zu Eigen und lädt ein in seine verrückte Unterberg-Weltmusik. Ob an der Gitarre, Ukulele oder am Piano, Renato Unterberg besticht durch eine faszinierend kreative Originalität.
Verstärkt durch eine 5-köpfige Band entsteht ein einzigartiger Live-Act. Ein Unikat in der österreichischen Musikszene.

CHILI AND THE WHALEKILLERS

Die fünf jungen Musiker der isländisch/österreichischen Band Chili and the Whalekillers singen, tanzen, weinen und erzählen Geschichten rund um ein transkulturelles Weihnachten. Sieben betrunkene Rentiere, 13 isländische Weihnachtsmänner, ein Keksrezept von Großmutter Martha, romantische Liebeslieder über Weihnachtspost und Pfefferminzkaffee… Lebensfreude und Melancholie stehen sich gegenüber.

Es erwarten euch noch nie gehörte Weihnachtslieder, berührend besinnliche sowie schwungvolle Töne, eine Weihnachtsgeschichte, isländische Klänge sowie eine überraschend pointenreiche Bühnenperformance.

Dieses einzigartige Weihnachtskonzert sollte man nicht versäumen. Absolut sehenswert!