2023
30
Sonntag April

Macklemore BEN Tour 2023

Wiener Stadthalle - Halle D Roland-Rainer-Platz 1 / Eingang Märzpark, 1150 WIEN
Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:30 Uhr
Macklemore am 30. April 2023 @ Wiener Stadthalle - Halle D.
Der mehrfach mit Platin und dem GRAMMY® Award ausgezeichnete Künstler Macklemore hat durch kommerziellen Erfolg, dem Lob von Kritikern und seinem Erfolg auf internationaler Ebene Geschichte geschrieben. Macklemore ist mit bis dato insgesamt 12,8 Milliarden kombinierten Streams einer der erfolgreichsten Independent-Künstler aller Zeiten. Macklemore hat kürzlich zwei neue Singles als Teil der Kampagne für sein neues Album, das 2023 auf den Markt kommt, veröffentlicht. Die triumphale Hymne „CHANT“ mit einem mitreißenden Refrain der australischen Singer-Songwriterin Tones and I weckt die motivierenden Emotionen, für die Macklemores Erfolgstracks stehen. Die neueste Singleauskopplung „MANIAC“ (featuring Windser) ist ein eingängiger Track mit Ohrwurm-Qualität und steht derzeit auf Platz 34 der US Top 40 Radiocharts.
„GEMINI“, Macklemores erstes Soloalbum seit 12 Jahren, wurde 2017 veröffentlicht und stieg auf Platz 2 der Billboard Top 200 Charts sowie Platz 1 der Charts für Rap, R&B/Hip-Hop und Independent-Alben ein. Dieses Album enthielt die mit Platin ausgezeichneten Singles „Glorious“ (featuring Skylar Grey), „Good Old Days“ (featuring Kesha) und „Marmalade“ (featuring Lil Yachty). „GEMINI“ folgte auf zwei Veröffentlichungen mit Produzent Ryan Lewis: das mehrfach mit dem GRAMMY Award und 5-fach mit Platin ausgezeichnete Album „The Heist“ (aus dem zwei Nummer-1-Singles stammen, „Thrift Shop“ und „Can’t Hold Us“, die beide Diamant-Status erreichten) und das 2016 erschienene Album „This Unruly Mess I’ve Made“ mit der Platin-Single „Downtown“. Insgesamt wurden Macklemores Musikvideos über 3 Milliarden Mal angesehen und er ist einer von nur zwei Rappern, die Single/s mit Diamant-Status vorweisen können. Macklemore ist einer von nur 20 Künstlern, die zwei RIAA-Diamant-Zertifizierungen erhalten haben.
Macklemore hat sein Leben lang in Seattle gelebt und schon immer daran geglaubt, dass er seine Plattform, Ressourcen und Kreativität nutzen kann, um sich für Rassenfragen und soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Macklemore ist Mitbegründer von The Residency, einem Hip-Hop- und Jugendförderungsprogramm, das sich zu einer der herausragenden Möglichkeiten für junge aufstrebende Künstler in der Region entwickelt hat. Aufgrund des persönlichen Kampfes gegen seine Drogen- und Alkoholsucht hat Macklemore seine Kunst und Plattform immer wieder genutzt, um das Bewusstsein für die Themen Sucht und Genesung zu schärfen. Im Jahr 2016 war er in einem MTV-Special mit Präsident Obama über die Opioid-Epidemie in Amerika zu sehen und war der erste Nicht-Regierungsvertreter, der an der wöchentlichen Ansprache des Präsidenten teilnahm.
Im Jahr 2021 brachte Macklemore die Golf- und Lifestyle-Bekleidungsmarke Bogey Boys auf den Markt. Diese hat in der Golf- und Modewelt schnell an Bedeutung gewonnen. Im September 2021 eröffnete Macklemore den Bogey Boys Flagshipstore zusammen mit Goose Magees Vintage Mall am Capitol Hill in Seattle. Er ist Miteigentümer der Seattle Sounders aus der Profifußballliga Major League Soccer und der Seattle Kraken aus der Eishockeyliga National Hockey League. Derzeit ist er Mitglied des Verwaltungsrats von MusiCares, The Residency und The Underground Museum in LA.