2011
18
Freitag Februar

LASTERLIEDER UND VARIETÉ DER SINNE

Wien 1010 Wien
Map
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 00:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Lasterlieder und mehr…

Kulturelle Sensationen, wenn überhaupt gibt´s nur noch im Off; die Bar der Künste ist dort, wo das Off am dunkelsten und am sinnlichsten ist: in der Arena Bar in der Margaretenstraße 117 im fünften Bezirk. Einmal im Monat wird in diesem Etablissement ein genre-chaotisches Varieté der leisen Künste geboten.
* Martha Labils
präludische Groteske, die – im Zusammenspiel mit Tini Trampler – zu einer absurden Gesamtmoderation auswächst und vom Publikum als Geste der Umarmung gespürt werden kann.
* Dorrers Handscape Performance: die Künstlerin Angela Dorrer bemalt die Handinnenfläche jedes Besuchers und jeder Besucherin, der/die sich auf das Erlebnis der partiellen Körperbemalung einlässt. Die entstehenden Muster, auf Screens übertragen, sind verblüffend schön und erinnern an Topografien aus der Vogelperspektive.
* Lasterlieder mit Billisich & Band: Eva Billisich, die Chorleiterin aus dem Film Muttertag mit ihren Lieblingschorknaben Christian Clementa und Martin Bachhofner. Musik zwischen Abgrund und Humor, eindeutig wienerisch … und interpretiert mit Leib und Seele.
* Ein Bauer liegt im Sterben. Vinzenz Wizlsperger und Robert Sommer reden aneinander vorbei. Ein Film von Doris Kittler (Video, 10 min).

Wo? Margaretenstraße 117, 05. Margareten