2013
25
Dienstag Juni

Hype!

Fluc Praterstern 5, 1020 WIEN
Map
Einlass: 21:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
Gratis Eintritt!

Shaun Berkovits – „Lights Spill Like Ocean”

Ein leicht schwingender, synthetischer Bass drückt aufs Trommelfell. Fast so, als würde man im Meer immer weiter in die Tiefe tauchen und der Druck größer werden. Sonnenstrahlen funkeln im glasklaren Blau des Wassers, wenn sich die abgestoppten Gitarrenlinien mit dem rollenden Schlagzeug zu einem großartigen Thema erheben. „The Great Fall” ist einer der besten Songs, um in die Welt von Shaun Berkovits das erste Mal abzutauchen. Er repräsentiert viele der Ebenen, auf denen die Grazer Band ihre emotionalen und musikalischen Themen transportieren. Denn auf dem Debüt „Lights Spill Like Ocean” dreht sich alles ums Wasser, dem sich ständig bewegenden, wandelnden Element, dessen Wellen pure Energie transportieren. So reißt einen auch der von Mike Karre gefühlvoll und doch kräftig gesungene Refrain sofort mit und plötzlich surft man auf dem Schaum verhallter, verzerrter und wild flirrenden Gitarrensounds im Sonnenuntergang eine Klangwelle nach der anderen ab.

www.shaunberkovits.com www.facebook.com/shaunberkovits

The Last Modernist

Indie zwischen Melancholie, Verzweiflung und Ekstase, kombiniert mit dem ein oder anderen heimlichen Pop-Hit. Daheim in Wien, aber auch überall sonst, machen die 2011 gegründeten The Last Modernist Acoustic-Art-Punk: Minimalistische Teile der einzelnen – allesamt akustischen -Instrumente (Gitarre, Bass, Violine, Klavier und Schlagzeug) ergeben zusammen schräge Arrangements und Melodien die im Kopf bleiben. Vergleiche mit Musikern wie Nick Cave, Tom Waits und The Velvet Underground lehnen sie halbherzig halb.?

www.thelastmodernist.com www.facebook.com/thelastmodernist

Spende erbeten!