2012
29
Montag Oktober

BassClub - A Night Of Heavy 808s

Flex Donaukanal/Augartenbrücke, 1010 WIEN
Map
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr
  • Abendkasse 7.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 27. Oktober 2012

VOLUME verlost 2×2 Tickets!

 

Line Up:

  • Cid Rim (Lucky Me, Affine)
  • The Clonious (Ubiquity, Affine)
  • Trishes (Duzz Down San/FM4)
  • Worst Messiah (Wisdom & Slime, AO&)
  • Visuals: VJ Azz

 


 

2012 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem Südstaaten-HipHop-Beats mit voller Wucht auf Rave-Akkorden und Synthesizer-Fanfaren geprallt sind und damit HipHop-Fans und Freund/innen elektronischer Musik gleichermaßen begeistert haben. Weil die weitgehend auf Sounds des klassischen 808-Drumcomputers basierenden Rhythmen von Shawty Redd und Lex Luger meist die Unterlage für gerappte Geschichten über den Drogenhandel in der „Falle“ US-amerikanischer Ghettos waren und sind, wird diese Musik auch als „Trap“ bezeichnet und für die neuen, elektronischen Ausformungen wurden schnell Namen wie „Trapstep“ oder „EDM Trap“ gefunden. Mit Begrifflichkeiten wollen wir uns an diesem Abend aber nicht aufhalten, sondern vielmehr die schweren Vibrationen der 808 Bassdrum, die im Zentrum dieses alten und neuen Sounds stehen, dort zelebrieren, wo sie in Wien am besten zur Geltung kommen: Auf den einbetonierten Subwoofern der Flex Bühne!

 

Mit dabei sind Cid Rim, dessen Debütalbum gerade bei Lucky Me erschien, einem Label, das mit TNGHT (Hudson Mohawke & Lunice) sowie Baauer zwei wichtige Acts der elektronischen 808er Beats unter Vertrag hat, sein JSBL-Bandkollege The Clonious sowie Trishes & Worst Messiah.