Mi, 7. März 2018

Taffe Frau mit Pokerface

Volume Filmpreview: Molly's Game

Das Drehbuchwunderkind Aaron Sorkin, bekannt als Erfinder der bahnbrechenden Kultserie „The West Wing“, durfte nun erstmals Regie führen. Es geht um die halbwegs wahre Geschichte einer jungen Frau namens Molly Bloom, die anfängt, extrem lukrative Pokerrunden zu veranstalten.

Molly ist aus einer ziemlich strebsamen Familie, in der es immer ums Gewinnen geht. Genau so packt sie ihr neues Business auch an: hart, aber gerecht. Nichtsdestotrotz gerät sie plötzlich zwischen alle Stühle, als sich die Russenmafia und das FBI – naturgemäß aus ganz anderen Gründen – beginnen, für sie zu interessieren.

Gute High End Produktion, die es aber nicht schafft, völlig zu überzeugen.


Regie: Aaron Sorkin
Mit: Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner, Michael Cera
Kinostart: 09.03.2018
Bewertung:
3/5

— Thomas Varkonyi