Mi, 29. März 2017

Sind Roboter die besseren Menschen?

Volume Filmpreview: Ghost in the Shell

In der Zukunft wird der menschliche Makel der Imperfektion durch allerlei Cyberscheiß ausgemerzt. Das sieht dann meistens eher unschön aus, aber zum Glück ist die Forschung so weit gediehen, dass das neueste Modell aussieht wie Scarlett Johansson.

Das macht zunächst einmal Freude, die Dame streichelt die Sehnerven gar freundlich. Da dieser Film aber ein Action-Thriller und keine Wichsvorlage ist,  muss auch eine Handlung her und die geht grob gesagt so: Das Böse ist immer und überall und Maschinen sind manchmal die besseren Menschen. Jetzt noch viel Tschimm-Bumm und Zeitlupe, über-asiatische Blade Runner Reminiszenzen, altkluge Eso-Weisheiten und es hätte sich.


VOLUME verlost 3×2 Kinogutscheine & 3 externe Festplatten! 


 

 

Aber irgendwie ist ‘Ghost in the Shell’ doch ein bestechend visionärer und auch unterhaltsamer Film, der neben der guten und schönen Scarlett auch den härtesten aller japanischen Hunde – ‚Beat‘ Takeshi Kitano – dabei hat. Unter dessen zugegeben recht gewagten Frisur hat es der Kerl faustdick hinter den Ohren. Der allein macht den Film schon zum Popcorn-Hit. Da wird es einfach nie langweilig …


Regie: Rupert Sanders
Mit: Scarlett Johansson, Pilou Asbæk, Juliette Binoche, Takeshi Kitano, Michael Pitt, Chin Han
Kinostart: 30.03.2017
Bewertung: 4/5

Gewinne 1 x Kinogutscheine & externe Festplatten

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 06. April 2017