Do, 8. November 2018
Erinnerungslücke

Erinnerungslücke

VOLUME Kinokritik: Rememory

Peter Dinklage ist den meisten als Lannisterzwerg aus “Game of Thrones” bekannt. Diesmal ist er ein trauernder Bruder und Patient des erfolgreichen Neurowissenschaftlers XXX, der mithilfe eines von ihm erfundenen Computers, Erinnerungen erfahrbar zurückbringen kann.

Doch Professor XXX stirbt plötzlich unter mysteriösen Umständen. War es Mord?

Gut gespielt, doch allzu gemächlich plätschert die Handlung, sodass man sich am Ende kaum noch erinnern kann, worum es ursprünglich gegangen ist. Außer an den Lannisterzwerg.

Regie: Mark Palansky
Mit: Peter Dinklage, Julia Ormond, Anton Yelchin, Henry Ian Cusick
Kinostart: 09.11.2018
Bewertung:
 2/5

— Thomas Varkonyi