Di, 17. März 2020
Kultur- und Unterhaltungsangebote in der Coronakrise

Kultur- und Unterhaltungsangebote in der Coronakrise

Quarantainment vom Feinsten

Auch wenn die Ausgangsbeschränkungen aktuell bis zum 13. April aufrechtbleiben: Niemandem muss fad werden! Denn viele Kulturschaffende bieten im Netz unterhaltsame Beschäftigungstherapie an und liefern Unterhaltung frei Haus. Wir haben ein paar Highlights für euch zusammengetragen, die wir auch ständig erweitern.

Volkstheater Highlights

Das Volkstheater öffnet sein Video-Archiv für das Publikum: Ab Donnerstag, 2. April bietet das Volkstheater unter www.volkstheater.at einen virtuellen Ersatzspielplan. Im täglichen Wechsel bis vorläufig 10. Mai sind Mitschnitte von Vorstellungen, Matineen und Sonderveranstaltungen für jeweils 24 Stunden zu sehen. Ursprünglich waren diese Aufzeichnungen nicht für die große Leinwand gedacht – jede einzelne aber dokumentiert ein künstlerisches Ereignis aus den letzten fünf Jahren Volkstheaterarbeit. Den kompletten Spielplan findet ihr hier.

player.hader.at

(c) www.lukasbeck.com

Ab sofort steht auf player.hader.at ein kostenloser Video-on-demand Kanal mit Produktionen von und mit Josef Hader zur Verfügung. Den Auftakt machen die beiden Kabarettprogramme „Hader muss weg“ und „Hader spielt Hader“. Weitere Titel sind in Planung und werden in Kürze ebenfalls auf dem Player abrufbar sein.

Malbücher für groß und klein

Schon seit einiger Zeit haben sich die Meinung und das Bewusstsein verfestigt, dass Malbücher nicht nur für Kinder eine willkommene Einladung sind, Farbe ins Spiel zu bringen. Stichwort: Entschleunigung! Unsere Freunde vom Nova Rock Festival bieten HIER verschiedene Designs an, die darauf warten, es bunt zu treiben. Außerdem empfehlen wir die Aktion von illustratorsagainstcovid19, die HIER Malvorlagen von Illustratoren und Illustratorinnen aus der ganzen Welt zusammenfasst.

Ballübungen für drinnen und draußen

Wenn jetzt nicht der perfekte Zeitpunkt ist, seine eigenen koordinativen Fähigkeiten wieder auf Vordermann zu bringen, wann dann? Die Gratis-Video-App „Ballschule Österreich“ war ursprünglich dazu gedacht, Pädagogen und Trainer dabei zu unterstützen, Übungsanleitungen für Kids bzw. Teenies kreativ zu gestalten. Jetzt wurde eine neue Rubrik mit speziellen Spielen und Übungen hinzugefügt, die daheim einfach spielbar sind. Los geht’s!

Stöbern im Archiv der BRAVO

Wer mittlerweile schon alle Ausgaben von VOLUME auswendig kann und wissen möchte, wie sich die Welt der Popmusik im eigenen Geburtsjahr angehört und angefühlt hat, dem empfehlen wir HIER das Archiv der BRAVO durchzustöbern. Dort verbergen sich Schätze aus längst vergangenen bzw. vergessenen Zeiten…

Konzertangebot von ARTE Concert

Grundsätzlich ist es kein Geheimnis, dass die Kolleginnen und Kollegen von ARTE Concert einen exzellenten Job machen, wenn es um die Dokumentation moderner aber auch klassischer Musikkultur geht. Alleine das bestehende Angebot in der Mediathek bereitet viele hörenswerte Stunden bzw. sogar Tage. Hinzukommt, dass auch die renommierte Berliner Clubkultur vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte steht. In Zusammenarbeit mit ARTE Concert und unter dem Titel „United We Stream“ werden jetzt zusätzlich noch live DJ-Auftritte aus leeren Clubs übertragen. RAVE ON!

Globe Wien

Das Globe Wien hat einen Video-on-Demand-Kanal eingerichtet, auf dem man sich Produktionen von und mit Michael Niavarani gratis ansehen kann. Das Programm wird ständig erweitert.

Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper streamt kostenlos Opern- und Ballettabende. Auf Facebook halten sie auch am Laufenden, welche Produktionen das sind.

 

VOLUME auf Facebook

Auch wir werden auf Facebook immer wieder kurzfristige Streams / Links etc. teilen, die uns unterkommen. Also gerne VOLUME.at auf Facebook folgen.

More to come …

Wir werden diese Liste natürlich mit weiteren Angeboten erweiten …