Fr, 30. Januar 2015

Wie weinaffin bist du?

Psychotest #47

Im Zeichen der Roh-Stoffknappheit wurde im Dezember die Koch-Stofffülle in Form des Glühweins penetrant überdosiert. Nun ist es langsam wieder an der Zeit, dem Zucker adieu zu sagen und zum richtigen Alkohol zurückzukehren. Deshalb wollen wir bei Volume, in Anlehnung an Albert Weinstein, den Doppler Effekt auf unsere Leserschaft erkunden. In diesem Sinne die Frage: Wie weinaffin bist du?

1.) Du gehst in eine berühmte Wiener Weinbar (Heurigen). Was bestellst du?

A: Je einen Liter Grünen Veltliner und Soda. Spritzwein rules!
B: Einen Gelben Muskateller und einen Kümmelbraten.
C: Ich frage nach Bier.
D: Ich frage nach Mineralwasser.

2.) In welcher Größenordnung bewegt sich dein Weinkonsum?

A: Doppler.
B: Bouteille.
C: Krügerl Bier.
D: Null.

3.) Kannst du Weinsorten unterscheiden?

A: Ja, es gibt Rot und Weiß; wenn man die mischt, heißt das Rosé.
B: Ja, man achtet auf Nase, Geschmack und Abgang, und denkt an sortentypische Aromen.
C: Nein. Das ist eh alles nur Traubensaft, der schlecht geworden ist.
D: Nur am Etikett.

4.) Trinkst du Wein, um Party zu machen?

A: Sicher. Ich mein, mit irgendwas muss man sich die Welt ja schönsaufen.
B: Weintrinken ist die Party, da kann man mit intelligenten Menschen gepflegte Diskussionen über Wein führen. Und dann eh auch mit ihnen ins Bett gehen. Weil man den gleichen Burgunder schätzt, oder weil der Ehepartner grad verreist ist.
C: Wenn ich Wein trinken würde, würde ich Wein auch zum Partymachen trinken. Da dem aber nicht so ist, trink‘ ich lieber Bier. Auch und besonders zum Partymachen.
D: Ich mach‘ nie Party.

5.) Bist du Alkoholiker?

A: Nein, ich bin Trinker.
B: Ich hab kein Problem mit Alkohol. Nur ohne.
C: Nein, ich kann auch mit Alkohol arbeiten.
D: Sicher nicht.

6.) Was ist dein Lieblingstier?

A: Die gemeine Schnapsdrossel.
B: Der Bernhardiner. Der hat ein Fässchen voller Branntwein…
C: Der bayrische Bierhund.
D: Die Meise.

7.) Hast du ein Lieblingslied?

A: Kein Alkohol ist auch keine Lösung – Die Toten Hosen
B: Red Red Wine – Neil Diamond
C: Beer – Soupshop
D: No Milk Today – Herman’s Hermits

8.) Trinkst du auch ausländische Produkte?

A: Verschnitt aus Ländern der EU.
B: Dom Perignon.
C: Guinness.
D: Ayran.

Auflösung:

Überwiegend A:

Quantität überwiegt bei dir Qualität um Längen, oder besser um Liter. Für dich ist Wein quasi Photoshop fürs Leben. Sehr weinaffin!

Überwiegend B:

Bei dir ist das Verhältnis umgekehrt zu A: Qualität ist top, die Quantität kann da einfach nicht mithalten. Einen Abstinenzler säufst du aber aus dem Rückenmark unter den Tisch. Auch sehr weinaffin, vielleicht auch Wein-Äffin, oder Wein! Äffin!

Überwiegend C:

Entweder Agent einer großen Bierfirma oder Piefke – oder beides. Jedenfalls nicht weinaffin. Dafür ziemlich bierulent.

Überwiegend D:

Definitiv nicht weinaffin. Eher paraffin, mit einem Hang ins Kerzengerade.