Di, 5. März 2013

Wie Papst bist du?

Psychotest #29

Rücktritt, Bibel, Ministranten. Bist du als neuer Papst geeignet?

1.)    Der Papst und Ex-Hitlerjunge Ratzinger tritt zurück. Was machst Du?

A: Ich köpfe eine Flasche Schampus!
B: Ich köpfe einen US-Journalisten, das mach ich jeden Freitag an dem ich einen finde.
C: Ich köpfe den Dalai Lama, das dümmliche Kichern ist langsam unerträglich.
D: Ich köpfe aus Prinzip nichts und niemanden.

2.)    Warum tritt der Papst wohl zurück?

A: Hämorrhoiden.
B: Er hat erkannt, dass er dem falschen Glauben anhängt.
C: Aus Sorge um seine Schäfchen.
D: Wen kümmerts?

3.)    Was hindert Dich am ehesten, an der kommenden Papstwahl teilzunehmen?

A: Ich bin noch nicht so alt.
B: Ich werde teilnehmen, mit einem Sprengstoffgürtel.
C: Ich bin verheiratet.
D: Mein Gehirn.

4.)    Habemus Papam sagt der Typ am Fenster, wenn es einen neuen Papst gibt. Was heißt das?

A: Wir haben einen Papst.
B: Das ist ganz eindeutig ein schwarzmagischer Spruch der Ungläubigen.
C: Wir haben einen Papst.
D: Sie haben schon wieder einen Papst gewählt, hört denn das niemals auf?

5.)    Was würdest Du ändern, wenn du Papst wärest?

A: Das Ministrantenficken abschaffen und dafür das Zölibat knicken.
B: Alle zum Islam konvertieren, sonst Kopf ab!
C: Nur noch Latein sprechen.
D: Öffentlich erklären, dass das alles Humbug ist.

6.)    Wer wird der nächste Papst?

A: Ein alter Sack.
B: Ein Ungläubiger.
C: Ein junger Kardinal um die 70.
D: Ein Hetero-Mann, der nie Sex hat, aber rote Schühchen tragen muss.

7.)    Welcher Song wäre ideal für den Rücktritt geeignet?

A: There Goes The Neighborhood / Sheryl Crow
B: Roadsinger / Yusuf Islam
C: Hello Goodbye / Beatles
D: Alles Wird Gut / Bushido

8.)    Hast Du die Bibel schon mal gelesen?

A: Nein, hab nur die Filme gesehen.
B: Nein, nur den Koran.
C: Ich kenne das Evangelium, wie meinen Westenthaler.
D: Ja, teilweise, es gibt da ganz nette Sex & Crime Geschichten

9.)    Angeblich könnte der neue Papst exotischerer Herkunft sein. Welcher?

A: Eskimo.
B: Jude.
C: Afrikaner.
D: Außerirdisch


AUFLÖSUNG

Vorwiegend A:

Du wärst ein lustiger „Reformpapst“, der der Kirche die unguten Sachen (kein Sex vor der Ehe, Verbot von Verhütung, Zölibat etc.) bald austreiben würde. Ob das der Kirche guttut ist dabei nicht so wichtig. Hauptsache, es scheppert!

Vorwiegend B:

Du bist definitiv nicht Papstmaterial, du bist die Dänische Karikatur eines Fanatikers. Auf deinem Gebetsteppich fliegst du erfolgreich jeglicher Vernunft davon, dutzenden imaginierten Jungfrauen entgegen. Hauptsache, es scheppert!

Vorwiegend C:

Würdest du nicht so an fleischlichen Gelüsten hängen, wärst du ein idealer Kandidat. Was sich 2000 Jahre bewährt, soll man nicht so einfach ändern. Es soll alles ewig so weitergehen. Schnarch.

Vorwiegend D:

Kein Papstmaterial, pfui! Sollte jemand, wie du Papst werden, würde ja der ganze Tand als Mumbo-Jumbo entlarvt werden. Du bist wahrscheinlich Atheist! Agnostiker! Oder Satan!