Mi, 14. September 2016

Primetime zum Frühstück

VOLUME Festivalpraktikum

Nachdem ich in meiner ersten Praktikumswoche viele neue Musikalben durchgehört und Rezensionen für VOLUME #59 geschrieben habe, durfte ich jetzt auch anfangen, Filmkritiken zu texten. Der Traum eines jeden Praktikantens: Am Vormittag ins Kino zu Pressevorführungen gehen und während der Arbeitszeit die neuesten Blockbuster anschauen, die erst Wochen später für ‘Normalos’ zu sehen sind. Lei(n)wand!

Das ist schon richtig cool, um 10 Uhr in der Früh mit nur circa fünf bis zehn anderen Leuten in einem Kinosaal zu sitzen und freie Platzwahl zu genießen. Popcorn gibt es um diese Uhrzeit aber noch nicht – schlecht für wie Puffmaissüchtigen wie mich! Aber auch wieder von Vorteil für die sommerliche Bikinifigur. Spaß beiseite: In der zweiten Praktikumswoche ging es also fast täglich in ein klimatisiertes Kino. HIER gibt’s meine Kritiken zum Nachlesen. Noch einmal: Lei(n)wand!