Mi, 5. Oktober 2016

Let’s do the Time-Warp again

Volume Filmpreview: Die Insel der besonderen Kinder

Jacob Portman (Asa Butterfield) ist essenziell anders, als die meisten Menschen in seinem Umfeld. Nur sein Opa Abe (Terence Stamp), mit dem ihn viel verbindet, scheint ihn ganz normal zu finden.

Dafür glauben alle anderen, dass der Opa ein bissi meschugge ist. Dieser erzählte nämlich Jacob von Kindheit an Märchen. Aber nicht die Üblichen, sondern von Monstern und Kindern mit seltenen Begabungen. Als Jacob seinen Opa wieder einmal besuchen kommt, ist dieser überfallen worden und liegt im Sterben. Seine Augen wurden ihm herausgerissen, aber er kann Jacob noch auftragen, dass er den Loop vom 3. September 1940 und den Vogel finden soll. Das lässt Jacob keine Ruhe und er macht sich auf die Suche…

Regisseur Tim Burton gelingt es, sich etwas von seinem rein auf düstere Optik fokussierten Stil zu entfernen. Es spielen auch die ständigen Burton-Kollaborateure Johnny Depp und Helena Bonham Carter glücklicherweise nicht mit, sodass sich eine neue, nicht so abgedroschen burtoneske, aber dennoch magische Welt entfalten kann. 


Regie: Tim Burton
Mit: Eva Green, Asa Butterfield, Samuel L. Jackson, Terence Stamp, Judi Dench
Kinostart: 07.10.2016
Bewertung: 4/5