Do, 31. März 2016

Krieg ist nicht sauber zu führen

VOLUME Filmpreview: A War

A War ist ein mit geringem Budget aber großem Können inszenierter Oscar-Nominee, der beweist, dass Soldaten auch nur Menschen sind.

Kaum tritt man auf eine Mine, ist man auch schon tot. Das zehrt an den Nerven der Kameraden. Die Einheimischen sind auch nicht zu durchschauen. Zu Hause wartet die Familie, die Kinder flippen ohne Vater langsam aus. Die Gesellschaft im fernen Dänemark ist sich kaum im Klaren darüber, was Krieg tatsächlich bedeutet, dass es Situationen gibt, in denen es darum geht, das Leben der eigenen Leute zu schützen, ohne Rücksicht auf Verluste. Auch ziviler Natur.

Kollateralschaden lässt sich eben am besten dadurch vermeiden, dass man nicht am Krieg teilnimmt. Das alles sind Aspekte, die Regisseur Lindholm gekonnt in einem spannenden Kriegsfilm abhandelt, der sich unversehens in einen Gerichtssaalthriller verwandelt. Dass das eine dänische Produktion ist, merkt man nur daran, dass sich alle duzen.


Regie: Tobias Lindholm
Mit: Pilou Asbæk, Tuva Novotny, Dar Salim
Kinostart: 22.04.2016
Bewertung: 4/5