Mi, 9. November 2016

Jack macht sie alle weg

Volume Filmpreview: Jack Reacher: Kein Weg zurück

Jack Reacher – der Landstreicher, der alles kann – war ein Romanheld, lange bevor er ins Kino kam. In den Büchern ist er ein Zweimeterriese, mit Muskeln wie Schwarzenegger. Im Film ist er 1,54 und sieht aus wie Tom Cruise.

Was kaum überrascht, da er auch von diesem verkörpert wird. Daran krankt auch die Glaubwürdigkeit der Figur. Dass nämlich ein Sitzriese in Eigenregie einen Waffenschmugglerring inklusive Elitekiller aufmischt, ist eher Sci-Fi, nur ohne Aliens. Jedenfalls ist das bereits der zweite Teil des Jack Reacher Franchises, und voraussichtlich nicht der letzte, da es erstens gute Einspielergebnisse gibt, zweitens genug Romanvorlagen und drittens immer noch schlechtere Actionfilme.


VOLUME verlost Kinogutscheine, Hoodies & iPhone Cases!

  


Jack Reacher wird also in dieser Folge von einer beinahe Ex-Kollegin kontaktiert, außerdem von einer Ex-Geliebten auf Vaterschaft verklagt, im weiteren eingesperrt, beschossen und geprügelt. Das nicht sehr überraschende Ende soll an dieser Stelle aber trotzdem nicht verraten werden. Nur so viel: Zwergenweitwerfen kommt nicht vor.


Regie: Edward Zwick
Mit: Tom Cruise, Cobie Smulders, Patrick Heusinger, Aldis Hodge, Danika Yarosh
Kinostart: 10.11.2016
Bewertung: 2/5

Gewinne 1 x Kinogutscheine, Hoodies & iPhone Cases

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 23. November 2016