Di, 24. September 2019
Get Lucky | Nurejew - The White Crow | Shaun das Schaf - diese Woche neu im Kino!

Get Lucky | Nurejew - The White Crow | Shaun das Schaf - diese Woche neu im Kino!

VOLUME Filmreviews

„Get Lucky“, „Nurejew – The White Crow“ & „Shaun das Schaf”: VOLUME hat die wichtigsten Kinostarts der Woche vorab für euch ausgecheckt. Film ab!

Get Lucky – Sex verändert Alles

Teenie-Julia und Kid-Emma besuchen mit Julias Teenie-Freunden deren coole Tante Ellen, eine Sexologin und Sexobjekt in einem. Während den Teens Sex wichtig ist, ist dem Film der Bildungsauftrag ein Anliegen. Bildungsauftrag im Sinne von zeitgemäßer Aufklärung im 2.0-er Format. Bei diesem Versuch schwanken Handlung und Kameraeinstellung permanent zwischen Nachmittags-Softporno und „Universum” für Anfänger. Der Versuch, ungezwungen an das Thema Aufklärung heranzugehen, ist selten so kläglich gescheitert. „Get Lucky” ist außer peinlich nur peinlich.

  • Regie: Ziska Riemann
  • Mit:Bjarne Meisel, Benny O.-Arthur, Emma-Katharina Suthe, Lilly Terzic, Luissa Cara Hansen, Jascha Baum, Palina Rojinski
  • Bewertung: 2/5

Nurejew – The White Crow

Kann ja sein, dass Rudolph Nurejew ein Weltklasse-Tänzer war. Das heißt aber (leider) noch lange nicht, dass er auch für die Welt interessant war. Als Mensch. Also entweder war der Film so lieblos recherchiert, dass nur dieses oberflächliche Machwerk zustande kommen konnte, oder Rudi war tatsächlich einfach nur 08/15-boring. Trotzdem, man darf nicht unfair bleiben! Es soll Männer  – und Frauen(!) – geben, denen einer abgeht, wenn sie Männer in Strumpfhosen herumhüpfen sehen.

  • Regie: Ralph Fiennes
  • Mit: Ralph Fiennes, Oleg Ivenko, Louis Hofmann, Adéle Exarchopoulos, Raphael Personnaz, Chulpan Khamatova, Zach Avery
  • Bewertung: 2/5

Shaun das Schaf – Der Film: UFO-Alarm

Das Leben so einer Schafherde kann schon ganz schön öd sein. Vor allem wenn nach jedem Unfug neue Verbotsschilder auftauchen. Zum Glück (bruch-)landet Lu-La, das außerirdische Mädchen, genau bei Shaun. Jetzt heißt es ihr zur Rückkehr zu verhelfen. Natürlich muss man dabei gleichzeitig den Farmer umgehen, den Hütehund austricksen und allerlei Gerätschaften anschaffen und zusammenbauen. Was schon seit sieben Staffeln und drei Filmen funktioniert, funktioniert hier wieder: Schmähs, auf die man so leicht nicht kommen kann, und animierter Slapstick machen „Shaun, das Schaf – Der Film: UFO-Alarm” superkurzweilig und megasehenswert.

  • Regie: Will Becher, Richard Phelan
  • Mit: Justin Fletcher, John Sparkes, Kate Harbour, Chris Morrell
  • Bewertung: 4/5

Außerdem neu im Kino

  • Ready or Not
  • Systemsprenger
  • Der Distelfink
  • Midsommar
  • Everest – Ein Yeti will hoch hinaus
  • 3 from Hell
  • Alles was du willst
  • Bewegungen eines nahen Berges