Di, 25. August 2015

Filmtipp: Gallows

Advertorial

Spooooky! 20 Jahre nach einem tödlichen Unfall während einer Theateraufführung in einer Kleinstadt-Highschool wollen Schüler das damals schiefgelaufene Stück als Hommage am Jahrestag der Tragödie neu aufführen. Dabei finden sie heraus, dass man manche Dinge besser ruhen lassen sollte… Der Horrorschocker ‘Gallows’ startet am 28. August im Kino!

GALLOWS

Reiht sich nahtlos ein in die Tradition der Highschool-Horrormovies und zwar auf gruseligst originelle Art und Weise. Vor 20 Jahren war der Galgenstrick in der dramatischen Schlussszene der Schulaufführung The Gallows plötzlich keine Bühnenrequisite mehr und der Hauptdarsteller ward grausam gehängt.

He’s coming for me…

Jetzt bringen Schüler derselben Schule die damals abgebrochene
Inszenierung in der Originalausstattung erneut auf die Bühne – in Erinnerung an den Jahrestag der Tragödie. Doch die Toten sollte man besser ruhen lassen…
Kreativ turbulent wird die Story im Handyvideo-Stil erzählt – und die daraus entstehende Unmittelbarkeit macht das Ganze much more shocking!

Ab 28. August nur im Kino!

http://film.info/gallows/