Do, 29. Oktober 2015

Die Leber geht so lang zum Zucker, bis sie verfettet…

VOLUME Filmpreview: Voll verzuckert - That Sugar Film

Vor einigen Jahren gab es einen Film, der hieß „Super Size Me“. Da ging es darum, dass ein Ami eine Zeit lang nur Junkfood futterte, und wenn man ihm an der Budel eine XL-Portion anbot, nahm er diese an und mästete sich. Resümee: Er wurde fett und krank. Nun hat das Damon Gameau wiederholt, allerdings ist der Übeltäter diesmal Zucker.

Ja, das Zeug ist fast überall drinnen, in rauen Mengen und das Schlimme ist: auch in speziell als „gesund“ angepriesenen Bionahrungsmitteln. Gameau, der sich wegen seiner Alten bisher nur zuckerlos ernährt hat, verwandelt sich in einen Kohlehydratvernichter. Oder vernichten die Kohlehydrate nicht eher ihn? Der Film ist amüsant und informativ, neben kleinen Dramoletten mit Stephen Fry und Hugh Jackman gibt es auch Erklärungen von Fachleuten und Ärzten, und Betroffene erzählen von ihrem Zuckerwahn.

Besonders interessant ist, wie die – nennen wir sie pseudoparanoid, wie wir nun mal sind – Zucker-Lobby wissenschaftliche Forschung finanziert, diese Forschung aber eher Ergebnisse schönredet, als dass sie kritisch und wissenschaftlich wäre. Tja Leute, Fruchtsäfte, Smoothies und der ganze Rest sind unser Tod. Kein Scherz. Leider wird unsere Gesellschaft dermaßen gezuckert, dass wir alle mehr oder weniger Junkies sind. Einfach krank. Und trotzdem irgendwie auch lustig… aber seht selbst!


Regie: Damon Gameau
Mit: Damon Gameau, Stephen Fry, Hugh Jackman
Kinostart: 29.10.2015
Bewertung: 4/5