Mi, 3. Februar 2016

Als Journalisten noch recherchierten

Spotlight: Oscar für den besten Film

Als Journalisten noch nicht durch das Internet zur Nivellierung gezwungen waren, konnten sie tatsächlich noch ihre Arbeit machen und – zum Beispiel wie in Spotlight – einen Kinderschänder-Skandal unter katholischen Priestern aufdecken. Wir verlosen Kinogutscheine für den Oscar-Gewinner in der Kategorie ‚Bester Film‘!

In diesen Zeiten, die gar nicht so lange her sind, wurden Skandale und Missstände aufgedeckt, die wir heute nur noch aus Filmen kennen. Leider. Nichtsdestotrotz ist dies kein nostalgischer Film, sondern eher einer, der Mut macht, sich Problemen zu stellen, sie offensiv anzugehen, und auch seine journalistische, politische oder nennen wir es ganz pathetisch, seine staatsbürgerliche Aufgabe wahrzunehmen. Das alles wird von einem hervorragenden Ensemble dargestellt, realistisch und zurückhaltend, interessant und detailliert.

Regisseur McCarthy, der selbst aus einem irisch-katholischen Elternhaus stammt, scheut sich nicht, das Milieu in Boston, das diese Kinderschänder durch Wegschauen unterstützt hat, zu entblößen. Auch auf die unterschwelligen Ethnizitätsprobleme wird subtil hingewiesen. Besonders in einer „irischen“ Stadt wie Boston bleibt es an den Außenseitern hängen, etwas gegen die verkrusteten Zustände zu unternehmen. Intelligente Unterhaltung, gekonnt in Szene gesetzt.


VOLUME verlost 3×2 Kinogutscheine!


Regie: Tom McCarthy
Mit: Michael Keaton, Mark Ruffalo, Liev Schreiber, Rachel McAdams, John Slattery, Stanley Tucci
Kinostart
: 26.02.2016
Bewertung: 4/5

Gewinne 1 x 3 x 2 Kinogutscheine

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 03. März 2016