Mi, 19. September 2018

Alles Leinwand - KW 38 neu im Kino

VOLUME Filmreviews

“Searching”, “Das Haus der geheimnisvollen Uhren ” & “Uncle Drew”: VOLUME hat die wichtigsten Kinostarts der Woche vorab für euch ausgecheckt. Film ab!

Searching

Hitchcock am Computer: Die Tochter ist verschwunden, niemand weiß, wo sie ist. Die Panik der Eltern, die anfangs glauben, dass sie nur lernen ist und später dann hoffen, dass sie „nur“ auf einer Drogen- und Gangbangparty ist, nur damit sie nicht an das schlimmste denken müssen, kann und will sich niemand vorstellen. Doch mit genau so einer Situation beschäftigt sich „Searching“. Besonders interessant ist dabei die innovative Erzählweise, die großteils einen Computerbildschirm zeigt. Sehr spannender Streifen …

  • Regie: Aneesh Chaganty
  • Mit: John Cho, Debra Messing
  • Bewertung: 4/5

Das Haus der geheimnisvollen Uhren

Ein schöner Kinder- und Jugendfilm von Horrorspezi Eli Roth, mit dem eigentlich immer sehenswerten Jack Black. Der ist ja irgendwie der Robert De Niro der Komödien, er spielt sich immer selbst – diesmal mit Bart. Kongenial die ebenfalls immer gern gesehene Cate Blanchett – glücklicherweise ohne Bart – als seine Freundin. Es geht um einen Buben, der zu Jack Black in das Uhrenhaus zieht und dort so manches Abenteuer erlebt.

  • Regie: Eli Roth
  • Mit: Jack Black, Cate Blanchett
  • Bewertung: 3/5

Uncle Drew

Ziemlich klischeebeladener Basketball Unfug, der zwar gute Basketball-, aber gleichzeitig schwache Schauspielleistungen bringt. Die Figuren sind aus der Schablonenkiste entnommen und einem schwarzen US-Unterschichtsmillieu angepasst. Man wundert sich daher kaum, dass der Film auf einer Reihe von erfolgreichen Werbefilmen für eine Softdrinkmarke basiert …

  • Regie: Charles Stone III
  • Mit: Kyrie Irving, Shaquille O’Neal, Chris Webber, Reggie Miller, Nate Robinson
  • Bewertung: 2/5