So, 21. Dezember 2014

Rabbids Bwaaaaahvasion!

Game Rezension: Rabbids Invasion

Anfang des Jahres ist die erste Staffel von Rabbids Invasion auf Nickelodeon, dem heimischen Fernsender, ausgestrahlt worden. Die Anzahl der Zuseher sprach für sich und eine Zweite ist bereits in Planung. Da ist es wohl kaum ein Wunder, dass die Hasen wieder auf die Spielekonsolen geholt werden. In Rabbids Invasion haben wir die Chance die Serienepisoden mit unseren Lieblingen mitzugestalten und aktiv daran teilzunehmen. Warum selbst Couchpotatoes bei der ein oder anderen Folge ins Schwitzen kommen verraten wir in unserem Review.

Rabbids Invasion ist eine Fernsehshow der anderen Art. Hier bekommt der Spieler die Möglichkeit aktiv in die einzelnen Episoden einzugreifen und dabei auf Highscore-Jagd nach Punkten und den damit verbundenen Rabbids Münzen zu gehen. In jeder Episode gibt es interaktive Aufgaben zu lösen. Dabei agiert der Spieler mit seiner Stimme, muss die Spielewelt genauestens im Auge behalten oder muss sich in Bewegungsaufgaben beweisen.
In der Fotokabine werden Ubisofts Hasen ins eigene Wohnzimmer geholt und mit ihnen zahlreiche Selfies geknipst. Zusätzliche Utensilien, die für die Bilder verwendet werden können, werden mit zunehmender Anzahl an Rabbids Münzen freigeschaltet.

Das Spiel bietet die Möglichkeit alleine oder mit Familie und Freunden zu spielen. Dabei können bis zu 4 Spieler bei der Xbox One und 2 Spieler bei Xbox 360 und Playstation 4 mitspielen. Einem ständigen Kampf um den ersten Platz steht somit nichts im Wege und als Bonus wird die gesamte Punktezahl am Ende der Episode durch addieren der Spielerpunkte deutlich erhöht. Dadurch werden neue Episoden oder Gegenstände schneller spielbar.
Da bei einigen Aufgaben ein kleinerer Spielbereich vor der Kamera vollkommen ausreichend ist, können die Episoden wie gewohnt gemütlich auf der Couch absolviert werden. Doch meistens wenn man es sich gerade gemütlich gemacht hat, unterbricht das Spiel und es heißt Muskelkraft für Episodenspaß.
Insgesamt gibt es in der Standardversion 20 Episoden der digitalen TV Serie, in denen es bis zu 40 unterschiedliche Herausforderungen zu bewältigen gibt. Der Season-Pass bietet nochmals zusätzliche 15 interaktive Episoden der animierten Serie.

Fazit
Ob nun allein oder mit Familie und Freunden – die Rabbids überzeugen mit ihrem eigenen Sinn für Humor. Wer die Episoden noch nicht im Fernsehen verfolgt hat wird sicherlich nicht um den ein oder anderen Lacher herumkommen und kann sich zusätzlich über spielerische Inhalte in den Episoden erfreuen. Da sich inhaltlich an den Episoden im Vergleich zu der TV Ausstrahlung nichts geändert hat werden Kenner der Serie allerdings nicht so viel Spielspaß erleben.


ENTWICKLER: Ubisoft Barcelona
PUBLISHER: Ubisoft
GENRE: Partyspiel
PLATTFORM: PS4, Xbox One, Xbox 360