Sa, 23. Oktober 2021
Snap it on the go!

Snap it on the go!

Boom Beach Frontlines für Mobile angetestet

Während der kühleren Jahreszeit sehnt man sich nach Strand, Sonne und Meer. Warum also nicht am Strand wild um sich ballern und Fahnen einnehmen? Wir durften den neuen Mobile-Shooter Boom Beach Frontlines antesten.

Das Entwicklerstudio Space Ape gibt es nun schon seit 2012 und kann sich mit allerhand Perlen schmücken. Nun soll ein Twin-Stick Mobile Shooter als nächster vom Laufband gehen und die Massen anziehen.
Hier müssen zwei Teams auf einer Map gewisse Fahnen einnehmen, um den Sieg davon zu tragen. Jede Runde dauert noch 4einhalb Minuten und es gilt nicht nur das gegnerische Team zu dezimieren sondern die alle Punkte zu dominieren. Hat man beide Fahnen für sich beansprucht so endet die Runde nach 7 Sekunden der absoluten Dominanz. Somit kann eine Runde volle 4,5 Minuten dauern oder eben schon nach 30 Sekunden zu Ende sein. Perfekt für unterwegs!

Natürlich darf man auch wieder allerhand aufleveln um bessere Klassen und Upgrades zur Auswahl zu haben. Denn während des Matches kann man mittels Münzen, die durch Kills erlangt werden, Upgrades einsetzen. Dies kann ein Mörserschlag sein, ein mobiles Gewehr irgendwo platzieren oder sogar einen Panzer rufen um die Map zu roden. Doch um diese benutzen zu können müssen sie erst in der Basis freigeschaltet werden.

Aber was wäre ein Free-To-Play Shooter heutzutage ohne einen  Battle Pass? Richtig, nicht f2p! So hat auch Boom Beach Frontlines zum Soft-Launch einen Battle Pass bekommen, bei dem ihr gegen Echt-Geld auch zusätzliche Level-Ups und Upgrades für das Weiterkommen erhaltet und so schneller levelt.

Boom Beach Frontlines ist ein solider Top-Down-Shooter für unterwegs, der bunt und spaßig ist und dabei sehr kurzweilig über die Finger rutscht. Eine Runde kann man jederzeit im Bus oder während einer kurzen Wartezeit starten, und der Langzeit-Faktor ist dank Levels und Upgrades eine Zeit lang erhalten.
Noch ist das Game bislang in Kanada ausgerollt worden und soll mit Herbst/Winter-Saison noch in den USA für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Wann Boom Beach Frontlines in den europäischen Android- oder iOS-Store steht noch nicht fest, denn zuerst wird das Feedback des anderen Kontinents abgewartet. Eines sei jedoch gesagt, hier könnte sich ein weiterer Mobile-Hit aus dem Hause Space Ape anbahnen!