Do, 6. April 2017

PETA findet anscheinend nur das Melk-Spiel von 1-2-Switch unrealistisch

Anscheinend mochte PETA die heile Welt, welche Nintendo darstellt, nicht so wirklich und sah sich genötigt einen Brief an Nintendo zu schreiben. In diesem Brief fordert PETA Nintendo auf Änderungen am Melk-Spiel vorzunehmen und nicht nur die schönen und lustigen Aspekte des Melkens zu zeigen. Video Material, wie die Kälber den Kühen weggenommen werden und die teilweise bedenklichen Zustände auf Bauernhöfen würde PETA zur Verfügung stellen. PETA hat sich schon früher durch seltsame und realitätsfremde Forderungen einen Namen gemacht.

— Konrad Salomon