Mi, 19. April 2017

Tritt gegen Square Enix CEO an im neuen Nier: Automata DLC

Laut Square Enix und PlatinumGames ist ein DLC für Nier: Automata im kommenden Monat geplant. Dieser soll neue Kostüme, drei neue Kampfkolosseen und sogar die Möglichkeit bieten, gegen den die Präsidenten von Square Enix und PlatinumGames zu kämpfen zu können.

Nier: Automatas DLC “3C3C1D119440927” wird Kostüme für Androide 2B, 9S und A2 enthalten, die auf die ursprüngliche japanische Version, Nier: Replicant, verweisen. 2B kann sich als die ursprüngliche Nier’s Kaine verkleiden, während 9S ein jüngeres Nier Kostüm erhält und A2 bekommt ein Outfit basierend auf der älteren Version von Nier.

[/link] 2B im Niers Kane Kostüm

Zu neue Kosmetikoptionen gehören Haarspray, das den Spieler die Haarfarbe von 2B und A2 ändern lässt und neue Masken. Vermutlich werden diese kosmetische Wirkung auf feindliche Kugeln haben.

Ein weiter witziger Inhalt ist der Kollosseumskampf gegen die Präsidenten von Square Enix und PlatinumGames, Yosuke Matsuda und Kenichi Sato. Wie so ein Kampf aussehen kann seht ihr hier:

Zusätzlich zu den neuen Kolosseums verspricht Square Enix zusätzliche Nebenquests, durch die Spieler einige der zuvor erwähnten kosmetischen Belohnungen verdienen können.

Nier: Automates “3C3C1D119440927” DLC wird für die PS4 und PC “bald” veröffentlicht werden. In einem japanischen Livestream gab Square Enix den 2. Mai als Release-Datum und 1.500 Yen (~13€) als Preis für den DLC an. Noch ist allerdings unklar das gleiche Datum und der Preis auch für Nordamerika und Europa gilt.