2018
13
Freitag Juli

Yokohomo - Schaller & Rausch - Ünfüg

rhiz - bar modern U-Bahnbogen 37, 1080 Wien
Map
Einlass: 19:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr
Gratis Eintritt!

A night of punkrock !

ACHTUNG: Early Show.

↳ YOKOHOMO

gegründet vor nicht allzu langer Zeit im Sommer 2017, machen mehrere nicht ganz unbekannte Gesichter der heimischen Musiklandschaft, gitarrenlastige Popmusik die stark an Namen wie Isolation Berlin oder Trümmer erinnert ohne ihre Vorbilder aus Surfpunk, Wiener Lied und Kneipensongs zu verleugnen. Die Mischung machts. Die erste Single “Zucker” vereint das oben genannte und macht Lust auf viel viel mehr.

https://www.facebook.com/ykhmo

↳ Schaller und Rausch

Schaller & Rausch bestehen aus den Brüdern Julian und Chris Schaller, Josh und Filip Rausch, sowie Paul “Rausch” Brezina.
Sie sind ein modernes Punkrock-Ensemble, wie man es nur sein kann im digitalen, immer-fucking-online, YouTube und Blogger-Zeitalter. Satire steht dort an erster Stelle, wo andere “Authentizität” vorleben und so tun als würden sie mit Smartphone die natürlichsten Momente des Lebens einfangen und danach drei Filtern drüberlegen.

Kurz gesagt, Schaller und Rausch geht’s um den Weg zum Glück. Über die Musik. Weil’s über den Rausch nicht gelingt. Ob Wut, Schmerz, Liebe oder Angst, alle wichtigen Themen finden Platz in den Liedern.
Natürlich, denn wohin sonst damit?
Und wenn dann beim Gig jemand ein Handyvideo macht, ist’s auch nicht schlimm. Dort is ja alles noch echt.
Also alles Schaller und Rausch. Ääh was?

https://www.facebook.com/schallerundrausch/

↳ ÜNFÜG

der Name ist Programm.
Die drei Typen aus der Großfeldsiedlung, schrauben jetzt seit Anfang 2017 an ihrem ‘Punk wie ihn Wien verdient’.
Es geht hier um Ehrlichkeit, AufdieFresse Momente und dem klein wenig Hoffnung auf bessere Zeiten.

https://www.facebook.com/%C3%9CNF%C3%9CG-175814499659440/