2012
04
Donnerstag Oktober

Yeah! Club

Rockhouse Salzburg Schallmooser Hauptstraße 46, 5020 Salzburg
Einlass: 20:30 Uhr Beginn: 20:30 Uhr
  • Abendkasse 16.00
  • Vorverkauf 14.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 01. Oktober 2012

  • Deadnote.danse

Nach Der Absage beim Stuck! Festival spielen die hochgelobten Breton nun doch endlich in Salzburg und TOY aus London werden ihre Version des modernen britischen Krautrock live präsentieren. Die zwei vielversprechenden neuen Bands kommen erstmals nach Österreich!
Breton

Die britischen Elektronik-Newcomer sind ehemalige Hausbesetzer, begannen als Multimediakollektiv, machten Videos für Tricky oder Esben And The Witch und wurden 2010 zu einer Band. ‚Other People’s Problems‘ heißt das gefeierte Debüt der Londoner und dabei trifft, von Post Rock, Ambient, Math Rock und Dubstep beeinflusster Art Rock, auf cineastische Elektronik. Den Labelkollegen von Animal Collective und Sigur Ròs ist es ein Anliegen mit ihren Werken die Tristesse und die desolaten britischen Großstädte zu ertragen und zu verarbeiten.   

Das Quintett kreuzt mit seiner Kunst-Pop-Architektur sowohl den Trip-Hop von Massive Attack, als auch N.W.A.’s Hip-Hop-Verständnis und verschiedene Spurenelemente von Quincy Jones. Breton live ist eine intensive Erfahrung und obwohl halb England von den Newcomern schwärmt, ist der Band der Hype unheimlich.

TOY

Das sind Tom Dougall, Dominic O’Dair, Maxim Barron, Alejandra Diez und Charlie Salvidge aus Großbritannien, die seit knapp zwei Jahren ausschließlich ausverkaufte Shows in ihrer Heimat spielen. Die ersten musikalischen Assoziationen bei ihrem Sound lauten: Joy Division, Siouxsie & the Banshees, Bauhaus. Geheimnisvolle Psychedelia und Krautrock, Elemente aus Post Rock und Punk mit treibenden Gitarren und einer merklich positiveren Attitüde als eben genannte Bands. Nun erscheint im September endlich das selbstbetitelte Debütalbum und mit größter Sicherheit wird das Album die Band zu einem essentiellen Must-know manifestieren, von deren Live-Qualität ihr euch selbstredend beim YC überzeugen könnt. Die 12 Songs wurden zusammen mit Dan Carey (Hot Chip, The Kills) aufgenommen und bestechen durch einen wunderbaren Sound.

Deadnote.danse

Die junge Salzburger Band, bestehend aus dem Zwillingspaar Giovanna und Mario Fartacek, Sebastian Umundum sowie Sebastian Rinnerthaler antwortet auf den vorherrschenden Off-Beat-Elektro mit trip hopigen Beats, sphärischen Gitarrensounds, massiven Synths und schönen Vocals.


 

Vorverkauf:

Rockhouse Service Center (Vorverkauf auch bei allen Rockhouse Veranstaltungen an der Abendkassa und unter www.rockhouse.at),  Kartenvorverkauf in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketing Kunden und MegaCard-Members unter www.clubticket.at, sowie 01/24924), Austria Ticket Online, Trafikplus, Ö-Ticket (alle österreichweit). 

 

Für Bayern: Inn-Salzach Ticket (www.inn-salzach-ticket.de), Kartenservice Scharf (0049/8652/2325), Ell-Kram Records (kartenservice@ell-kram; 0049/8649/9869944)