2019
02
Samstag November

WURST "Truth Over Magnitude – Album Release Konzert"

WUK Währingerstrasse 59, 1090 WIEN
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 30.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 30. Oktober 2019

WURST am 2. November 2019 @ WUK.
  • Conchita

Nach dem platinprämierten Debütalbum “Conchita” und dem goldprämierten gemeinsamen Album mit den Wiener Symphonikern – “From Vienna With Love” – präsentiert Tom Neuwirth nun als Electro-Newcomer sein drittes Studioalbum unter dem Projektnamen WURST.

Für das Album-Release-Konzert „T.O.M. Truth Over Magnitude“ am Samstag, den 2. November 2019 im Wiener WUK hat WURST die Songs mit seiner Band für die Bühne und für Live-Performances adaptiert und wird mit seinen frischen, elektronischen Klängen unterhalten.

Neben den neuen Songs erwartet das Publikum auch die neue Live-Show, die unterstützt von Visuals ein noch stärkeres Konzerterlebnis verspricht. „Ich wollte Céline Dion sein und war nach dem Eurovision-Sieg wie eine brave Präsidentengattin. Nun mache ich endlich die Musik, die ich auch selbst höre und kann es nicht erwarten, im WUK mein gesamtes neues Programm zu zeigen.“

Der Albumtitel “Truth Over Magnitude” steht nicht nur für den Vornamen des facettenreichen österreichischen Ausnahmekünstlers, der als Conchita nach beinahe 50 Jahren den Eurovision Song Contest erstmals wieder für Österreich gewonnen hat. “Truth Over Magnitude” bedeutet auch, dass WURST Authentizität über alles stellt und kompromisslos seinen eigenen Weg geht. Seinem inneren Kompass folgend wagt er als WURST den Schritt weg von der Bühnenfigur Conchita hin zu Kunst und kreativer Entfaltung.

Die elektronischen Klänge, produziert von Albin Janoska und komponiert sowie getextet von Eva Klampfer (“Lylit”), sind Tom Neuwirth näher als es die Songs des bisherigen Repertoires jemals waren, erlauben tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt und beweisen, dass er seine künstlerische Verwirklichung in den Mittelpunkt stellt.