2013
19
Samstag Januar

Weana:Töne mit Rotzpipn & Triomobü

Szene Wien Hauffgasse 26, 1110 Wien
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr
  • Abendkasse 12.00
  • Vorverkauf 11.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 16. Januar 2013

ROTZPIPN, 


die „wahrscheinlich beste Rockband der Hasenleiten-Siedlung“, die selbsternannten Retter des Austropop und Bezwinger des Protestsongcontest – das Simmeringer Milieuvarieté Rotzpıpn ist zurück…
Im Februar 2012 packten die Musikanten aus dem Simmeringer Gemeindebau ihre Instrumente in den Kofferraum und verschanzten sich in einer Steirischen Berghütte, um die Lieder für ein neues Album unter Ausschluss von Öffentlichkeit und Zivilisation
auszuarbeiten.



TRIOMOBÜ QUARTETT,


das mittlerweile zum Quartett angewachsene Triomobü wurde von Andy Bartosh, Peter Dürr und Markus Perschon gegründet. Grundsätzlich im Blues, Rock und Soul verwurzelt, lässt sich das Triomobü Quartett allerdings auf keinen eindeutigen Stil festlegen. Alles soll in Bewegung bleiben.

Nun erscheint der erste Tonträger. Die nachdenklich bis rotzfrechen Songs werden – im Sinne höchstmöglicher Authentizität – in der eigenen Sprache, also Deutsch mit regionaler Färbung, dargebracht.


 

Vorverkauf:

Tickets in jeder Bank Austria (Ermäßigung für Ticketing Kunden und MegaCard-Members) sowie unter 01 / 249 24, bei Ticketonline unter Tel.: 01 / 880 88 und unter www.ticketonline.at  und in allen Vertriebsstellen der Ticket Online Austria, bei Wien Ticket unter www.wienticket.at und Tel.: 01 / 588 85), bei Ö-TICKET unter 01/ 960 96 und www.oeticket.com,  sowie bei PLANET.tt Online über www.planet.tt erhältlich.