2018
01
Samstag Dezember

Voice Mania - Die lange Nacht des A Capella

Wiener Metropol Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien
Map
Jetzt Tickets sichern unter
Beginn: 20:00 Uhr
Voice Mania - Die lange Nacht des A Capella am 1. December 2018 @ Wiener Metropol.
  • Voice Mania

RINGMASTERS (SWE)
First Class Entertainment à la Broadway, Hollywood und Barbershop

“Weltmeisterliche Gesangsshow aus Stockholm”
Ringmasters sind vier virtuose Sänger mit einem geschmeidig harmonischen Gesamtklang, der seinesgleichen sucht. Im Genre Barbershop-Musik – ausdrucksstark improvisierter Obertongesang durch perfekt abgestimmte Vokale, Tonabstände und Lautstärke, entstanden in den US-Friseursalons des 19. Jahrhunderts – sind sie Weltmeister. Ihr Repertoire geht aber weit darüber hinaus. So spannen sie dynamisch den Bogen über berührende Broadway-Songs und Filmklassiker (imponierend ist etwa ihre Version von Charlie Chaplins „Smile“) bis zu den Beatles und Elvis Presley. Ihr Vortrag ist atemberaubend. Ihre Energie steckt alle an. Hinzu kommt Lausbubencharme, der jedes Herz zum Schmelzen bringt.

Ringmasters: Didier Linder, Jakob Stenberg, Rasmus Krigström, Emanuel Roll

AQUABELLA FEAT. NASSER KILADA (DE, EGY)
Famous world music im Sprachen-Kaleidoskop preisgekrönt facettenreich

“Heimatlose Lieder”
Erstmals in ihrer 20jährigen Ensemble-Geschichte steht neben Aquabella ein Mann auf der Bühne. Nasser Kilada trafen die vier Ausnahmesängerinnen bei einem Soundcheck in der Philharmonie in Berlin und man kann es so sagen: es war eine musikalische Liebe auf den ersten Blick. Er singt, er spielt die Oud, er beherrscht eine Vielzahl an Perkussionsinstrumenten und seine Stimmfarbe passt perfekt zum Sound von Aquabella. In Ihrem aktuellen JUBILEE Programm bringen die international mehrfach ausgezeichneten Stimmgrazien das Beste aus den vorangegangenen sieben Programmen, sowie erste Leckerbissen aus dem neuen Programm „Heimatlose Lieder“ auf die Bühne. Aquabella begibt sich auf Spurensuche und schaut dabei in versteckte Nischen dieser Welt und in Berlin auch schlicht um die nächste Straßenecke.

Aquabella: Erika Spalke, Nadja Dehn, Nina Rotner, Bettina Stäbert – Special Guest: Nasser Kilada

MÄNNERSACHE (DE)
Vocal Pop Rap Boys mit fettem Sound aus Punk, New Metal und R’n’B

“Wer nicht kommt, ist selber schuld”

Männersache sind kein Zeugnis strenger Chor-Erziehung, sondern das Ergebnis von Pop und Punk, New Metal und Jazz, Alternative und R’n’B. Sie sind nicht – Die Prinzen. Sie sind nicht – die Wise Guys. Sie sind die nächste Generation. Ausschließlich mit mundgemachter Musik inklusive Beatboxing und des ausgewogenen Einsatzes von Live-Effekten lassen sie ihre Band so klingen, wie man es heute hört: fett, klar und modern. Mit ihrem unverkennbaren (Rap-)Sound holen sie das A-cappella-Genre direkt ins Jetzt. Dabei performen die vier Boys aus Berlin, Köln und Osnabrück mit frechem Witz und unwiderstehlichem Charisma. Einfach nice. Das ist Premium-A-cappella-Genuss extra aktuell.

Männersache: Severin Rose, Lucas Günzel, Roland Streicher, Nico Gomez

MOUTH-O-MATIC (AT)
Beatbox-Tornado aus komplex tanzenden Vibes von Boom Bap bis Techno

Es dröhnt, zischt, ploppt … scheinbar ganz automatisch aus ihren Mündern: Mouth-o-Matic. Geo Popoff, Slizzer und Eon sind verdient mehrfache österreichische Beatbox-Staatsmeister. Das in Wien lebende Trio kombiniert Genres von Jazz, Boom Bap und Techno bis Funk und Drum’n’Bass. Drei Mikrofone sind alles, was es dazu braucht. Und: Beatboxen in der Früh. Beatboxen zu Mittag. Beatboxen am Abend. Beatboxing gestern. Beatboxing heute. Beatboxing morgen. Beatbox ist das Leben … Daraus entsteht eine Show an bebenden Einzel-Effekten, vor allem aber komplexen Klang-Konstrukten, die nicht nur rhythmisch, sondern auch melodiös die Ausnahme sind. Das findet jedes Publikum – zum Luftholen.

Mouth-o-Matic: Geo Popoff, Slizzer, Eon

Moderation – Luc Devens von Rock4 (NL)

Luc Devens ist Leadsänger der vielfach ausgezeichneten niederländischen A-cappella-Formation Rock4, die sich mit der rein stimmlichen Interpretation der berühmtesten Alben der Pop- und Rockgeschichte von Queen bis Beatles inklusive der Wiedergabe kompliziertester Gitarrenriffs ohne jegliche Instrumente einen legendären Ruf erarbeitet hat. Zusätzlich ist Luc Devens als Songwriter, Produzent und Arrangeur für Rock4 und andere sowie als Solokünstler Ludovique unterwegs. Zuletzt waren Rock4 bei 20 Jahre VOICE MANIA 2017 vertreten: Standing Ovations!