2016
30
Freitag September

Vienna TUN OVA feat. Luke4000 (SEEED-DJ)

Flex Donaukanal/Augartenbrücke, 1010 WIEN
Map
Einlass: 23:00 Uhr Beginn: 23:00 Uhr
  • Abendkasse 0.00
  • Vorverkauf 0.00

Gewinne 2 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 28. September 2016

Vienna TUN OVA feat. Luke4000 (SEEED-DJ) am 30. September 2016 @ Flex.
  • Luke4000
  •      
  • Bassrunner Sound feat. Rekall
  •          
  • OSF Sound
  •         
  • Dj Ams

Nach den kochenden Vienna TUN OVA Summer Editions bleibt es auch im September heiß! Am 30.9.2016 wird zu einem ganz besonderen Special geladen, denn niemand geringerer als SEEED-DJ Luke4000 beehrt Wien!

Bekannt durch sein Mitwirken und Produzieren der x-fachen Echogewinner Seeed, hat sich Charmebolzen Luke4000 in den letzten Jahren einen beachtlichen Namen als Party-DJ und Zugpferd gemacht. Nach 7 Sabbath-Jahren veröffentlichte die Band 2012 die selbstbetitelte Scheibe: Seeed. Ausgiebiges Touren durch die größten Hallen und Festivals Deutschlands, Österreichs und der Schweiz sind die Folge. Trotz alledem ist er an ausgewählten Wochenenden gewillt seinen eigenen Mix aus Reggae & Dancehall gemischt mit HipHop, Trap, und Electro zu verbreiten und die Tanzflächen zu rocken. Wir freuen uns ganz besonders darauf!

Das alles passiert im Rahmen der im April erscheinenden HOMEGROWN-Compilation, mit der das Wiener Reggae- und Dancehall Label Bassrunner Music der äußerst lebendigen Reggae- und Dancehall Szene des deutschsprachigen Raumes eine Bühne bieten und einmal jährlich in einer Werkschau vereinen möchte. Im Zuge des Bassrunner Reggae Corner auf FM4, Österreichs einziger Reggae- Sendung im öffentlich-rechtlichen Radio, werden in der Rubrik “Homegrown” heimische Künstler und Produktionen vorgestellt. Die Beiträge zur HOMEGROWN-Compilation von Szenegrößen wie SEEED, Gentleman, Raggabund, TRETTMANN, D-Flame, Stereo Luchs, Rudebwoy, uvm. zeigen die große Bandbreite der Künstler egal ob auf deutsch, Mundart, dem jamaikanischen Patois oder Spanisch. Es sind keine Grenzen gesetzt!

Dazu gibt es natürlich auch nationalen Support: Bassrunner Sound feat. Rekall werden ein DJ-Set sowie eine Live-Performance zum Besten geben, davor und danach werden OSF Sound und DJ Ams die Party für euch optimal abrunden und sicher stellen, dass es keinen Grund gibt, die Tanzbeine pausieren zu lassen!

„Carrebean Vibes aus dem deutschsprachigen Raum mit prominenten Vertretern“ ist also wieder die Devise des Abends– wir sind gespannt und empfehlen, es nicht zu verpassen!