2012
23
Freitag März

Türkisch für Anfänger - Kinostars on tour

Cineplexx Innsbruck Tschamlerstraße 7 (Südring), 6020 Innsbruck
Map
Einlass: 18:00 Uhr Beginn: 18:00 Uhr
  • Abendkasse 9.00
  • Vorverkauf 9.00

Die Stars der Kultkomödie live in Österreich – am 23. & 24.03. machen Elyas M´Barek und Regisseur Bora Dagtekin einen Abstecher ins Cineplexx Hohenems, Cineplexx Innsbruck, Cineplexx Wörgl, Cineplexx Salzburg Airport, Cineplexx Linz und Starmovie Regau!
Sei dabei und triff die Stars persönlich, diese werden nämlich in einigen Sälen in denen „Türkisch für Anfänger“ gespielt wird, vorbei schauen und Eure Fragen beantworten.

Am Freitag 23. März in

Cineplexx Hohenems, 16.10 Uhr

Cineplexx Innsbruck, 18.00 Uhr

Cineplexx Wörgl, 20.10 Uhr

Am Samstag 24. März in

Cineplexx Salzburg Airport, 15.00 Uhr

Starmovie Regau, 17.30 Uhr

Cineplexx Linz, 20.30 Uhr

Kultige Komödie

Lena Schneider (JOSEFINE PREUSS) hat es nicht leicht. Mit 19 Jahren vom Leben frustriert und einer antiautoritären Erziehung „traumatisiert“ wird sie von ihrer Mutter Doris (ANNA STIEBLICH), Psychotherapeutin und Berufsjugendliche, zu einem Urlaubstrip nach Südostasien verdonnert. Bereits im Flugzeug werden Lenas schlimmsten Befürchtungen wahr, als sie sich mit dem Testosteron geladenen Cem Öztürk (ELYAS M’BAREK) und seiner streng religiösen Schwester Yagmur (PEGAH FERYDONI) eine Sitzreihe teilen muss. Deutsche Emanzipation trifft auf türkischen Machismo. Die Katastrophe ist perfekt, als die Boeing notwassern muss und Lena sich plötzlich mit den Öztürk-Geschwistern und dem stotternden Griechen Costa (ARNEL TACI) auf einer einsamen Insel wiederfindet.
Während die Jugendlichen den Schlagabtausch im unberührten Paradies eröffnen, trifft Doris auf den besorgten Vater Metin Öztürk (ADNAN MARAL), einem konventionell bürgerlichen Polizeibeamten aus Berlin. Beide sind nach dem Flugzeugabsturz in einem Ferienclub gestrandet und auf der Suche nach ihren Kindern. Der Trip in den Süden nimmt für alle Beteiligten einen völlig anderen Verlauf als geplant – und plötzlich ist nichts mehr so wie es war.


Seit 16.3. österreichweit im Kino

www.tfa-film.de