2015
07
Montag Dezember

this human world Filmfestival - Arianna

Top Kino Rahlgasse 1, 1060 Vienna
Map
Einlass: 22:30 Uhr Beginn: 22:30 Uhr
  • Abendkasse 8.00
  • Vorverkauf 8.00

Gewinne 1 x 2 Karten

Alle Gewinnspiele

Letzte Chance ... vorbei! Dieses Gewinnspiel ist bereits vorüber. Die glücklichen Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Teilnahmeschluss: 03. Dezember 2015

this human world Filmfestival - Arianna am 7. December 2015 @ Top Kino.

VOLUME verlost 1×2 Karten für

ARIANNA

7.12.2015, 22.30 Uhr, Top Kino
Italien 2015, Spielfilm

Arianna ist 19 Jahre alt, aber noch weit weg davon, sich wie eine Frau zu fühlen. Ihre Periode hat sie immer noch nicht bekommen. Sie ist verunsichert und vergleicht ihren Körper mit dem anderer Mädchen. Durch die vom Gynäkologen verordnete Hormontherapie hat immerhin ihre Brust begonnen, etwas zu wachsen, sie bereitet ihr aber Unbehagen. Im Sommer bleibt Arianna etwas länger als ihre Eltern im Ferienhaus und nützt die so erlangte Privatsphäre, um sich auf die Suche nach sich selbst und ihrer Sexualität zu machen. Der Weg führt sie ins Krankenhaus, und dort macht sie schließlich die aufklärende Entdeckung. Carlo Lavagnas feinfühliges Spielfilmdebüt über Intersexualität erzählt nicht nur von der Suche nach Gender-Identität abseits der gängigen Normen, sondern stellt auch die Entscheidungsgewalt der Eltern betreffend des Geschlechts ihres Kindes zur Diskussion.
Gespräch vorab:
Zur Situation von Intersex-Personen

Im Rahmen von this human world – International Human Rights Film Festival

this human world wurde 2008 anlässlich des 60. Jubiläums der Deklaration der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte als erstes Filmfestival dieser Art in Österreich ins Leben gerufen und folgt damit dem Beispiel international sehr etablierter und erfolgreicher Menschenrechts-Festivals.

Auch heuer wieder öffnet das Festival durch großes Kino ein Fenster zur Welt und einen Blick auf Menschenrechte, Lebensentwürfe und AktivistInnen.

3. – 11. Dezember 2015